Balladen

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Achim von Armin
> Adelbert von Chamisso
> Adolf B├Âttger
> Adolf Friedrich von Schack
> Alfred Mei├čner
> Anastasius Gr├╝n
> Andreas Gryphius
> Annette von Droste-H├╝lshoff
> Arno Holz
> Arthur Fitger
> August Friedrich Langbein
> August Kopisch
> August Trinius
> Carl Spitteler
> Christian Friedrich Daniel Schubart
> Christian Graf zu Stollberg
> Christian Morgenstern
> Clemens Brentano
> Conrad Ferdinand Meyer
> Detlev von Liliencron
> Eduard M├Ârike
> Emanuel Geibel
> Ernst Moritz Arndt
> Felix Dahn
> Ferdinand Freiligrath
> Frank Wedekind
> Franz Cornelius Honcamp
> Franz Graf von Pocci
> Franz Kugler
> Friedrich Hebbel
> Friedrich Leopold Graf zu Stollberg
> Friedrich R├»┬┐┬Żckert
> Friedrich R├╝ckert
> Friedrich von Schiller
> Friedrich Wilhelm Gotter
> Georg Heym
> Georg Trakl
> Gottfried August B├»┬┐┬Żrger
> Gottfried August B├╝rger
> Gottfried Keller
> Gustav Falke
> Gustav Schwab
> Heinrich Heine
> Hugo Freiherr von Blomberg
> Hugo von Hofmannsthal
> Joachim Ringelnatz
> Johann August Apel
> Johann Gabriel Seidl
> Johann Gottfried von Herder
> Johann Ludwig Uhland
> Johann Wolfgang von Goethe
> Joseph Freiherr von Eichendorff
> Joseph Freiherr von Zedlitz
> Julius Mosen
> Julius Sturm
> Justinus Christian Andreas Kerner
> Karl August Candidus
> Karl Egon Ritter von Ebert
> Karl Kraus
> Karl Simrock
> Kaspar Friedrich Lossius
> Ludwig Christoph Heinrich H├»┬┐┬Żlty
> Ludwig Christoph Heinrich H├Âlty
> Ludwig Eichrodt
> Ludwig I., K├Ânig von Bayern
> Ludwig Tieck
> Ludwig Uhland
> Moritaten
> Moritz Graf von Strachwitz
> Nikolaus Lenau
> Novalis
> Otto Ernst
> Otto Julius Bierbaum
> Otto Ludwig
> Paul Heyse
> Prinz Emil von Sch├Ânaich-Carolath
> Richard Dehmel
> Rudolf von Gottschall
> Stefan George
> Theodor Fontane
> Theodor Storm
> Volksballaden
> Wilhelm Brandes
> Wilhelm Busch
> Wilhelm Hauff
> Wilhelm M├╝ller
> Willibald Alexis
> Wolfgang M├╝ller von K├Ânigswinter

 
  Wilhelm Busch
Kurz vorgestellt
... Wilhelm Busch (1832-1908)
(von
Gezubbel - Wilhelm Busch - 14.03.2009)
  Quelle Text und Bild: Wikipedia Heinrich Christian Wilhelm Busch (* 15. April 1832 in Wiedensahl (bei Stadthagen); ├éÔÇá 9. Januar 1908 in Mechtshausen, jetzt Stadtteil von Seesen am (...)

Der Asket
(von
Gezubbel - Wilhelm Busch - 28.10.2009)
  von Wilhelm Busch (1832-1908) Im Hochgebirg vor seiner Höhle Saß der Asket; Nur noch ein Rest von Leib und Seele Infolge äußerster Diä (...)

Es lebt ein Heiligenmaler ...
(von
Gezubbel - Wilhelm Busch - 20.07.2008)
  von Wilhelm Busch (1832-1908) Es lebt ein Heiligenmaler Zu Brüssel in der Stadt, Der viele fromme Bilder Mit Fleiß gemalet hat. Sein la (...)

Romanze vom Ritter Ossa Sepia
(von
Gezubbel - Wilhelm Busch - 20.07.2008)
  von Wilhelm Busch (1832-1908) »Ossa Sepia, Ossa Sepia, Schlanker Ritter, kühn und edel, Hast in dem gelobten Lande Du zerhaun viel Türkenschä (...)

Seelenwanderung
(von
Gezubbel - Wilhelm Busch - 03.10.2008)
  von Wilhelm Busch (1832-1908) Der dicke Kämmerer im Ägypterland War weit und breit als Grobian bekannt, Bekannt als größter Tier- und Menschenschin (...)

Verwunschen
(von
Gezubbel - Wilhelm Busch - 28.10.2009)
  von Wilhelm Busch (1832-1908) Geld gehört zum Ehestande, Häßlichkeit ist keine Schande, Liebe ist beinah absurd. Drum, du nimmst den Junker Joche (...)

Zirrwitt! Diddellitt!
(von
Gezubbel - Wilhelm Busch - 20.07.2008)
  von Wilhelm Busch (1832-1908) Die Sonne schien; Kein Lüftchen weht. Der Dorfpoet Ergriff seinen Stock, um Zu spazieren nach Loccum. Und wie er (...)



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten