Bauernregeln

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Advent
> Allgemein
> April
> August
> Dezember
> Februar
> Gründonnerstag
> Januar
> Juli
> Juni
> Karfreitag
> März
> Mai
> November
> Oktober
> Ostern
> Palmsonntag
> Pfingsten
> September

 
  Suche
... August
(von
Gezubbel - August - 03.09.2009)
  Der August (Erntemonat, Ährenmonat, Sichelmonat, Ernting, lat. Augustus) ist der achte Monat des Jahres im Gregorianischen Kalender. Entstehung Der Augus (...)

... Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 02.04.2009)
  Der Dezember ist der zwölfte und letzte Monat des Jahres des Gregorianischen Kalenders und hat 31 Tage. Im römischen Kalender ist er der zehnte Monat (lat. decem = zehn) des 304-tägigen Mondkalenders. (...)

... März
(von
Gezubbel - März - 02.04.2009)
  Der März ist der dritte Monat des Jahres im Gregorianischen Kalender. Er hat 31 Tage und ist nach dem römischen Kriegsgott Mars benannt, deshalb nannten ihn die Römer Martius. Der alte deutsche (...)

... November
(von
Gezubbel - November - 01.11.2009)
  Der November ist der elfte Monat des Jahres im Gregorianischen Kalender. Er hat 30 Tage. Alte deutsche Namen für den November sind Windmond (eingeführt von Karl dem Großen im 8. Jahrhundert), Wi (...)

... September
(von
Gezubbel - September - 01.10.2009)
  Der September ist der neunte Monat des Jahres im Gregorianischen Kalender und hat 30 Tage. Am 22. September oder 23. September ist die Tagundnachtgleiche - die Sonne steht genau über dem Äquator un (...)

01. Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 01.01.2008)
  Fällt auf Eligius ein kalter Wintertag, die Kälte vier Monate dauern mag.

02. Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 01.01.2008)
  Wenn's regnet am Bibianetag, regnet's vierzig Tag' und eine Woche danach.

04. Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 01.01.2008)
  Knospen an St. Barbara, sind zum Christfest Blüten da. St. Barbara mit Schnee,im nächsten Jahr viel Klee Geht Barbara im Klee, kommt's Christkind im Schnee

06. Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 01.01.2008)
  Regnet's an St. Nikolaus, wird der Winter streng und graus.

13. Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 01.01.2008)
  Wenn zu Luzia die Gans geht im Dreck, so geht sie am Christtag auf Eis.

21. Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 01.01.2008)
  Wenn St. Thomas dunkel war, gibt's ein schönes neues Jahr.

26. Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 01.01.2008)
  Windstill muss St. Stephan sein, soll der nächste Wein gedeih'n.

28. Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 01.01.2008)
  Haben's die unschuldigen Kinder kalt, so weicht der Frost noch nicht so bald.

30. Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 01.01.2008)
  Bringt Martina Sonnenschein, hofft man auf viel Frücht' und Wein

31. Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 01.01.2008)
  Silvesternacht wenig Wind und Morgensonn, gibt viel Hoffnung auf Wein und Korn.

Bauernregeln zu Ostern
(von
Gezubbel - Ostern - 04.03.2007)
  "Grauhäslein im tiefen Dezemberschnee, labt sich zu Ostern dann am grünen Klee." Hängt an Weihnacht Eis von den Weiden, kannst Du zu Ostern Palmen schneiden. Grüne Fastnacht, weiße Ostern. (...)

Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 30.01.2007)
  Weißer Dezember, viel Kälte darein, bedeutet, das Jahr soll fruchtbar sein.

Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 30.01.2007)
  Dunkler Dezember deutet auf ein gutes Jahr, ein nasser aber macht es unfruchtbar.

Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 05.03.2007)
  Kalt' Dezember und fruchtbar Jahr, sind vereinigt immerdar.

Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 05.03.2007)
  Fließt im Dezember noch der Birkensaft, dann kriegt der Winter keine Kraft.

Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 05.03.2007)
  Dezember ohne Schnee tut erst im Märzen weh

Dezember
(von
Gezubbel - Dezember - 11.01.2009)
  Herrscht im Advent recht strenge Kält, sie volle achtzehn Wochen anhält

Juni
(von
Gezubbel - Juni - 10.08.2006)
  Stellt der Juni mild sich ein, wird's mild auch im Dezember sein.

Juni
(von
Gezubbel - Juni - 05.03.2007)
  Wie die Junihitze sich stellt, stellt sich auch die Dezemberkält.

Juni
(von
Gezubbel - Juni - 01.07.2009)
  Stellt milde sich der Juni ein, wird mild auch der Dezember sein

September
(von
Gezubbel - September - 29.09.2007)
  Viel Eicheln im September, viel Schnee im Dezember.



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten