Bauernregeln

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Advent
> Allgemein
> April
> August
> Dezember
> Februar
> Gründonnerstag
> Januar
> Juli
> Juni
> Karfreitag
> März
> Mai
> November
> Oktober
> Ostern
> Palmsonntag
> Pfingsten
> September

 
  Suche
... Februar
(von
Gezubbel - Februar - 02.04.2009)
  Der Februar (lat. februare = reinigen) ist seit 153 v. Chr. der zweite Monat des Gregorianischen Kalenders. Er wurde nach dem römischen Reinigungsfest Februa benannt. In Österreich, Südtirol, in de (...)

... März
(von
Gezubbel - März - 02.04.2009)
  Der März ist der dritte Monat des Jahres im Gregorianischen Kalender. Er hat 31 Tage und ist nach dem römischen Kriegsgott Mars benannt, deshalb nannten ihn die Römer Martius. Der alte deutsche (...)

... Mai
(von
Gezubbel - Mai - 02.06.2009)
  1. Mai ist der 121. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 122. in Schaltjahren), somit bleiben 244 Tage bis zum Jahresende. Am 1. Mai wurde im Mittelalter in Europa überall der Frühling begrüßt. Man (...)

02. Februar
(von
Gezubbel - Februar - 02.03.2008)
  Ist's an Lichtmeß hell und rein, wird's ein langer Winter sei. Wenn es aber stürmt und schneit, ist der Frühling nicht mehr weit

12./13. Mai
(von
Gezubbel - Mai - 23.06.2007)
  Pankraz und Servaz sind zwei böse Brüder: Was der Frühling gemacht, zerstören sie wieder.

29. März
(von
Gezubbel - März - 02.03.2008)
  Wie der 29., so der Frühling



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten