Bauernregeln

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Advent
> Allgemein
> April
> August
> Dezember
> Februar
> Gründonnerstag
> Januar
> Juli
> Juni
> Karfreitag
> März
> Mai
> November
> Oktober
> Ostern
> Palmsonntag
> Pfingsten
> September

 
  Suche
... Januar
(von
Gezubbel - Januar - 02.04.2009)
  Der Januar (v. lat. ianua „Tür, Zugang“) ist der erste Monat des Jahres im Gregorianischen Kalender. Der Name Jänner/Jenner wird bis heute im süddeutschen Sprachraum verwendet. In Österreich und Südti (...)

25. Mai
(von
Gezubbel - Mai - 23.06.2007)
  Wenn St. Urban weint, ist' ein großer Schaden: Der Wein wird selten wohlgeraten. Scheint aber die Sonne, gerät der Wein zur Wonne. Wie es sich um St.Urban verhält, so ist`s noch 20 Tage bestell (...)

Bauernregeln zum Gründonnerstag
(von
Gezubbel - Gründonnerstag - 04.03.2007)
  Am Gründonnerstag und Karfreitag Regen, gibt selten Erntesegen. Ist der Gründonnerstag weiß, wird der Sommer sicher heiß.

Bauernregeln zum Karfreitag
(von
Gezubbel - Karfreitag - 04.03.2007)
  Am Gründonnerstag und Karfreitag Regen, gibt selten Erntesegen. Wenn am Karfreitag Regen war, folgt trocknes, aber fruchtbares Jahr. Karfreitag Sonnenschein - bringt uns reiche Ernte ein. (...)

Mai
(von
Gezubbel - Mai - 02.06.2009)
  Die erste Liebe und der Mai, gehen selten ohne Frost vorbei

Trübe......
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Trübe Wolken und großer Wind, selten ohne Regen sind.



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten