Bräuche & Lieder

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Berliner Gassenhauer
> Deutsche Volkslieder
> Deutsches Volksgut
> Kinder-Abzählreime
> Kinderlieder
> Osterfest
> Pingsten
> Trinklieder
> Weihnachtslieder

 
  Karsamstag
  Am Karsamstag begannen die Vorbereitungen für das Osterfest. Vielerorts wurden bereits morgens vor der Kirche Osterfeuer entzündet. Traditionsgemäß sollte ein brennender Holzscheit mit nach Hause genommen werden, um das Feuer im Herd zu entflammen und die Ställe auszuräuchern. Im Laufe des Tages stand dann das Färben der Ostereier sowie das Backen der Osterbrote auf dem Programm. Außerdem wurde das feierliche Osteressen vorbereitet, da die langen Gottesdienste dies am Sonntag oft nicht mehr zuließen. In vielen Gegenden wurde nachts Osterwasser aus einem Bach oder Brunnen geschöpft, das ein junges Mädchen schweigend nach Hause brachte, damit es Segens- und Heilkraft erlangte.


 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten