Bräuche & Lieder

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Berliner Gassenhauer
> Deutsche Volkslieder
> Deutsches Volksgut
> Kinder-Abzählreime
> Kinderlieder
> Osterfest
> Pingsten
> Trinklieder
> Weihnachtslieder

 
  Suche
... Osterfest
(von
Gezubbel - Osterfest - 26.03.2009)
  Ostern Ostern ist im Christentum das Fest der Auferstehung Jesu Christi. Diese geschah nach dem Neuen Testament (NT) am „dritten Tag“ von Jesu Kreuzigung an (1_Kor 15,4 EU). Daraus entstand di (...)

... Trinklieder
(von
Gezubbel - Trinklieder - 30.07.2009)
  Das Trinklied ist ein in Melodie und Text einfach zu merkendes Lied, das als Strophenlied oder als Kanon angelegt sein kann und in geselliger Runde verbunden mit Alkoholgenuss gesungen wird. Auf diver (...)

... Weihnachten
(von
Gezubbel - Weihnachtslieder - 26.03.2009)
  Weihnachten (auch „Christfest“ genannt) ist das Fest der Geburt Jesu Christi und damit, nach christlichem Glauben, der Menschwerdung der zweiten göttlichen Person, dem Logos. Festtag ist der 25. Dezem (...)

Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen
(von
Gezubbel - Weihnachtslieder - 03.12.2006)
  Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen, wie glänzt er festlich, lieb und mild, als spräch er: "Wollt in mir erkennen getreuer Hoffnung stilles Bild!" Die Kinder stehn mit hellen Blicken, das Aug (...)

Die Beredsamkeit
(von
Gezubbel - Trinklieder - 30.09.2009)
  von Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781) Freunde, Wasser machet stumm: Lernet dieses an den Fischen. Doch beim Weine kehrt sichs um: Dieses lernt an unsern Tischen. Was für Redner sind wir nich (...)

Es ist doch zu komisch,
(von
Gezubbel - Deutsches Volksgut - 14.03.2012)
  (Scribus - Verfasser unbekannt) Es ist doch zu komisch, daß das Wasser zu einem löchrigen Topf hinaus und zu einem löchrigen Schuh hineinläuft, daß ein Wachstuch keinen Millimeter wächst, (...)

Hochzeit bei Zickenschulze
(von
Gezubbel - Berliner Gassenhauer - 23.08.2009)
  Kinnerkins, seid bloss nicht dumm, looft nich lange ledig rum! Heiraten is manchmal schön, ick hab`s neulich erst jeseh`n. Zickenschulze aus Bernau nahm sich schon die vierte Frau, und nun ha (...)

Im schönsten Wiesengrunde
(von
Gezubbel - Deutsche Volkslieder - 25.10.2008)
  Text von Wilhelm Ganzhorn - 1850 Im schönsten Wiesengrunde ist meiner Heimat Haus Da zog ich manche Stunde ins Tal hinaus Dich mein stilles Tal, grüß ich tausendmal! Da zog ich manche Stunde ins (...)

Im Wald und auf der Heide
(von
Gezubbel - Deutsche Volkslieder - 25.10.2008)
  Text von Wilhelm Bornemann Musik von F.L. Gehricke Im Wald und auf der Heide da such ich meine Freude Ich bin ein Jägersmann Die Forsten treu zu hegen das Wildbret zu erlegen mein´ Lust hab (...)

König Wein
(von
Gezubbel - Trinklieder - 03.08.2009)
  von Wilhelm Müller (1794-1827) Der König, dem ich diene, Als treuer, tapfrer Held, Er ist der größte König In Gottes weiter Welt. Die Fahne, der ich folge, Sie ist ein grüner Zweig, Der weh (...)

Kunz von Kauffungen
(von
Gezubbel - Trinklieder - 03.08.2009)
  von Joseph Viktor von Scheffel (1826-1886) Kunz von Kauffungen mit zwei Rittern Saß in der Waldschenk und trank einen Bittern. Da besoff sich einer von den Rittern, Fiel untern Tisch, dass di (...)

Ostersonntag
(von
Gezubbel - Osterfest - 25.03.2007)
  Am Ostersonntag, dem höchsten christlichen Feiertag, wird die Auferstehung Jesu Christi vom Tod gefeiert. Dieser Tag begann nach alten heidnischen Bräuchen mit einer Körperwäsche in einem fließenden B (...)

Vor dem Wein
(von
Gezubbel - Trinklieder - 21.10.2007)
  von Christian Friedrich Hebbel (1813 - 1863) Dunkler, heiliger Wein! Sieh, ich dürfte dich trinken, doch in dein mystisches Blinken schau ich mit Andacht hinein. O, wie schauert's mich an, a (...)



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten