Bremisches

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Bekannte Bremer Persönlichkeiten
> Bremer Originale
> Bremer Spezialitäten
> Gedichte über Bremen
> Geschichten über und aus Bremen
> Sagen
> Sehenswürdigkeiten
> Sprachgebrauch
> Traditionen
> Wissenswertes

 
  Suche
...ein geht zu wen -
(von
Gezubbel - Sprachgebrauch - 10.08.2006)
  ..man besucht jemanden

Antikolonialdenkmal
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 27.06.2009)
  Das Antikolonialdenkmal ist ein Mahnmal in Bremen. Es befindet sich in einer kleinen Grünanlage im Stadtteil Schwachhausen, Ortsteil Bürgerweide-Barkhof gegenüber dem Hermann-Böse-Gymnasium. Es wurde (...)

Aufforderung an die Besucher über der Tür des Institut für Niederdeutsche Sprache in Bremen
(von
Gezubbel - Sprachgebrauch - 10.08.2006)
  "Klookschieters und Meckerbüütels buten blieben!"

Bernhard Carl „Bert“ Trautmann (geb. 1923)
(von
Gezubbel - Bekannte Bremer Persönlichkeiten - 10.04.2009)
  Bernhard Carl „Bert“ Trautmann OBE (* 22. Oktober 1923 in Bremen) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler (Torwart), der lange Jahre für Manchester City spielte. Biographie Kindheit und (...)

Bremer Hauptbahnhof
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 27.06.2009)
  Bremen Hauptbahnhof ist der wichtigste Bahnhof sowohl der Stadt Bremen wie auch des Landes Bremen. Der Hauptbahnhof gehört der höchsten Bahnhofskategorie 1 an. Er befindet sich nordöstlich der Inne (...)

Bremer Kunsthalle
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 29.06.2009)
  Die Kunsthalle Bremen ist ein bedeutendes deutsches Kunstmuseum, das durch wechselnde Ausstellungen ein hohes Ansehen erworben hat. Das Museum liegt in unmittelbarer Nähe zur Bremer Altstadt in den Wa (...)

Bremer Wallanlagen
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 27.06.2009)
  Die Bremer Wallanlagen sind hervorgegangen aus den bis zum 17. Jahrhundert erbauten Befestigungsanlagen und heute eine beliebte Parkanlage am Rande der Bremer Altstadt. Sie sind nicht nur Bremens älte (...)

Carl Wilhelm Kaisen (1887-1979)
(von
Gezubbel - Bekannte Bremer Persönlichkeiten - 01.12.2008)
  Carl Wilhelm Kaisen (* 22. Mai 1887 in Hamburg; † 19. Dezember 1979 in Bremen) war ein deutscher Politiker (SPD). Er war von 1945 bis 1965 Bürgermeister von Bremen und Präsident des Senats. Biog (...)

Cato Bontjes van Beek (1920-1943)
(von
Gezubbel - Bekannte Bremer Persönlichkeiten - 16.08.2009)
  Cato Bontjes van Beek (* 14. November 1920 in Bremen, † 5. August 1943 in Berlin) war eine deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus. Leben Kindheit und Jugendzeit verbr (...)

Das Universum
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 29.06.2009)
  Das Universum Bremen ist eine interaktive Wissenschafts-Ausstellung. Die Besucher werden animiert, die meisten der ca. 250 Exponate selbst auszuprobieren. Geschichte Der Grundstein des Univ (...)

Der Bleikeller
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 29.06.2009)
  Der Bremer Bleikeller befindet sich in einem Nebengebäude des St. Petri-Doms zu Bremen. Hier lagern einige Mumien (Leichen). Ursprünglich befanden sich die Mumien in der Ostkrypta des Doms. Sie wurden (...)

Der Bremer Dom
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 08.08.2009)
  Der St.-Petri-Dom in Bremen ist ein überwiegend aus Sandstein gestalteter zunächst romanischer, dann gotischer Kirchenbau, der vom 11. bis zum 13. Jahrhundert errichtet wurde. Im 14. Jahrhundert wurde (...)

Der Bremer Freimarkt
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 08.08.2009)
  Der Bremer Freimarkt findet seit 1035 statt und ist damit eines der ältesten Volksfeste Deutschlands. Mit jährlich über 4.000.000 Besuchern an siebzehn Tagen und 345 Schaustellern nehmen die Verantwor (...)

Der Bremer Ratskeller
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 08.08.2009)
  Der Bremer Ratskeller ist eine traditionelle Gaststätte im Keller des Bremer Rathauses. Seit seiner Erbauung im Jahre 1405 werden dort deutsche Weine gelagert und verkauft. Mit seinem über 600-jährige (...)

Der Rhododendron-Park in Bremen
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 22.10.2008)
  Der Rhododendronpark in Bremen bietet auf einer Fläche von 46 Hektar eine einzigartige Sammlung an Rhododendron und Azaleen. Von den weltweit 1.000 verschiedenen Rhododendronwildarten wachsen hier und (...)

Der Schnoor
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 22.10.2008)
  Der Schnoor (auch Schnoorviertel genannt; von niederdeutsch Schnoor, Snoor = Schnur) ist ein mittelalterliches Gängeviertel in der Altstadt Bremens. Das Quartier verdankt seine Bezeichnung dem alten S (...)

Der silberne Pflug, mit Federvieh bespannt.
(von
Gezubbel - Sagen - 23.02.2007)
  In alten Zeiten wohnte im Blocklande ein Mann, den hielt man nicht für gut. Der Schullehrer zur Wasserhorst hatte seinen Etgrow in jener Gegend, so daß die Mädchen vor dem Hause vorbei mußten, wenn si (...)

Die Dommaus
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 22.10.2008)
  Bei einem Besuch des Bremer Doms sollte man sich die Mühe machen und die "Dommaus" suchen. Sie befindet sich im Ostchor, an der rechten Seitenwand, links unten an der hinteren Säule des Portals. Frü (...)

Die Gräfin Emma und der Krüppel
(von
Gezubbel - Sagen - 23.02.2007)
  Die Gräfin Emma von Leßum war eine Frau von außerordentlicher Frömmigkeit. Seit dem Tode ihres Gemahls Lüdger lebte sie sehr eingezogen und fand ihre einzige Freude am Wohlthun. Besonders reich bedach (...)

Die mitternächtliche Biene.
(von
Gezubbel - Sagen - 23.02.2007)
  Ein junger Schneider hatte eine Braut, die in der Grünen Straße diente, und die Herrschaft hatte ihm erlaubt, das Mädchen des Sonntagabends ein Stündchen zu besuchen. Eines Tags war die Herrschaft nic (...)

Die St. Martini-Kirche
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 29.06.2009)
  Die St. Martini-Kirche in der Altstadt von Bremen liegt in unmittelbarer Nähe zur Weser über dem nach ihr benannten Schiffsanleger an der Schlachte und gehört zu den ältesten Kirchen der Stadt. Der sp (...)

Die Stadthalle - AWD-Dome
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 07.08.2009)
  Der AWD-Dome in Bremen ist eine auf der Bürgerweide nördlich des Bremer Hauptbahnhofes gelegene Multifunktions-Veranstaltungshalle und das größte überdachte Veranstaltungszentrum der Stadt. Genutzt wi (...)

Eduard Mohr (1828-1876)
(von
Gezubbel - Bekannte Bremer Persönlichkeiten - 06.08.2009)
  Eduard Mohr (* 19. Februar 1828 in Bremen; † 26. Dezember 1876 in Malange, Angola) war ein deutscher Afrikaforscher. Eduard Mohr widmete sich dem Handel, ging 1848 nach Amerika und von New York um (...)

Focke-Museum
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 27.06.2009)
  Das Focke-Museum ist als Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte das historische Museum der Stadt Bremen. Das moderne Hauptgebäude liegt, ergänzt durch Gebäude aus dem 16. bis 19. Jahrhunde (...)

Gesche Margarethe Gottfried (1785-1831)
(von
Gezubbel - Bekannte Bremer Persönlichkeiten - 23.10.2008)
  Gesche Margarethe Gottfried, geb. Timm (* 6. März 1785 in Bremen, † 21. April 1831 in Bremen) war eine Serienmörderin, die durch Gabe von Arsen fünfzehn Menschen vergiftete. Während der Leidenszeit ih (...)

Gräfin Emma von Lesum (975/980-1038)
(von
Gezubbel - Bekannte Bremer Persönlichkeiten - 06.08.2009)
  Gräfin Emma von Lesum, auch Imma von Stiepel, (* um 975/980 in Sachsen; † 3. Dezember 1038 in Lesum) war eine mildtätige Gutsbesitzerin und erste namentlich nachweisbare Bremerin. Leben Emm (...)

Henning Scherf (geb. 1938)
(von
Gezubbel - Bekannte Bremer Persönlichkeiten - 21.10.2008)
  Henning Scherf (* 31. Oktober 1938 in Bremen) war von 1995 bis 2005 Bürgermeister und Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen. Von 1971 bis 1978 war Scherf Mitglied der Bremischen Bürgerscha (...)

Hermann Böse (1870-1943)
(von
Gezubbel - Bekannte Bremer Persönlichkeiten - 22.10.2008)
  Hermann Böse (* 4. Mai 1870 in Hemelingen; † 17. Juli 1943 in Bremen) war Musikpädagoge, Dirigent und Kommunist. Leben Böse wurde in Bremen als eines von acht Kindern geboren. Sein Vater Jo (...)

Hermann Henrich Meier (1809-1898)
(von
Gezubbel - Bekannte Bremer Persönlichkeiten - 11.08.2009)
  Hermann Henrich Meier, kurz H. H. Meier, (* 16. Oktober 1809 in Bremen; † 17. November 1898 in Bremen), war ein Geschäftsmann und Politiker. Leben Nach seiner Kindheit in Bremen besuchte er (...)

James Last (geb. 1929)
(von
Gezubbel - Bekannte Bremer Persönlichkeiten - 21.10.2008)
  James Last (* 17. April 1929 in Bremen; mit bürgerlichem Namen Hans Last) ist ein deutscher Bandleader, Komponist, Arrangeur und Musikproduzent. Er prägte mit seinem vierzigköpfigen Orchester den Happ (...)

Johann Focke (1848-1922)
(von
Gezubbel - Bekannte Bremer Persönlichkeiten - 06.08.2009)
  Johann Focke (* 8. Juni 1848 in Bremen; † 10. Dezember 1922 ebenda) war ein Syndicus des Bremer Senats und Gründer und Leiter des nach ihm benannten Focke-Museums in Bremen. Leben Focke war (...)

Karl Carstens (1914-1992)
(von
Gezubbel - Bekannte Bremer Persönlichkeiten - 21.10.2008)
  Karl Carstens (* 14. Dezember 1914 in Bremen; † 30. Mai 1992 in Meckenheim) war ein deutscher Politiker (CDU). Er war von 1976 bis 1979 Präsident des Deutschen Bundestages und von 1979 bis 1984 Bundes (...)

Kohl und Pinkel
(von
Gezubbel - Bremer Spezialitäten - 02.10.2009)
  Dies ist wohl eine der bekanntesten Bremer Spezialitäten. Im Gegensatz zu den Umlandgemeinden nennt es sich in Bremen Braunkohl und Pinkel. In allen anderen Gemeinden wird dies Grünkohl und Pinkel gen (...)

Ludwig Quidde
(von
Gezubbel - Bekannte Bremer Persönlichkeiten - 13.09.2009)
  Ludwig Quidde (* 23. März 1858 in Bremen; † 4. März 1941 in Genf), war ein deutscher Historiker, Publizist, Pazifist und linksliberaler Politiker in der Zeit des Deutschen Kaiserreichs und der Weimare (...)

Mudder Cordes
(von
Gezubbel - Bremer Originale - 02.10.2009)
  Mudder Cordes, eigentlich Metta Cordes, geb Behrens (21. Dezember 1815 in Bremen; † 16. Dezember 1905 in Delmenhorst) war ein bekanntes Bremer Stadtoriginal. Biografie Metta Cordes war die (...)

Ottilie Hoffmann (1835-1925)
(von
Gezubbel - Bekannte Bremer Persönlichkeiten - 11.08.2009)
  Ottilie Franziska Hoffmann (* 14. Juli 1835 in Bremen; † 20. Dezember 1925 ebenda) war eine deutsche Pädagogin und Sozialpolitikerin, die sich in der Abstinenzbewegung engagierte. Biografische D (...)

Phantasien im Bremer Ratskeller
(von
Gezubbel - Geschichten über und aus Bremen - 25.03.2010)
  von Wilhelm Hauff (1802-1827) Ein Herbstgeschenk für Freunde des Weines "Mit dem Menschen ist nicht auszukommen", sagten sie, als sie in meinem Gasthof die Treppe hinabstiegen, und ich ko (...)

Phantasien im Bremer Ratskeller - Fortsetzung -
(von
Gezubbel - Geschichten über und aus Bremen - 30.03.2010)
  "Hohoh!' rief der andere mit schrecklichem Lachen, 'seit wann haben denn ordentliche Gesandtschaftsschreiber solche Kittel an und führen solche Federn bei der Sitzung?' Da sah der Reitknecht auf sein (...)

Schifferhaus
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 29.06.2009)
  Das Schifferhaus in Bremen ist ein international bekanntes Baudenkmal und erhielt seinen Namen von einem Besitzer, der sich mit der Schifffahrt besonders verbunden fühlte und um 1920 im Erdgeschoss ei (...)

Übersee-Museum
(von
Gezubbel - Sehenswürdigkeiten - 27.06.2009)
  Das Überseemuseum Bremen ist ein über 100 Jahre altes bedeutendes Museum in der Bremer Innenstadt direkt am Hauptbahnhof. In einer integrierten Ausstellung über Natur, Kultur und Handel präsentiert es (...)

Wilhelm Olbers (1758-1840)
(von
Gezubbel - Bekannte Bremer Persönlichkeiten - 21.10.2008)
  Heinrich Wilhelm Matthäus Olbers (* 11. Oktober 1758 in Arbergen bei Bremen; † 2. März 1840 in ebenda) war ein deutscher Arzt und Astronom. Er entwickelte Methoden zur Bahnbestimmung von Himmelskörper (...)



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten