Geschichten

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Anekdoten und Kurzgeschichten aus vier Jahrhunderten
> Erzählungen von Duncan Smile
> Erzählungen von Franz Kafka (1883 - 1924)
> Geschichten �ber Engel
> Geschichten über Engel
> Geschichten von Scilasko
> Geschichten zum Schmunzeln
> Kleiner Streifzug durch die Welt der Literatur
> Max und Moritz
> Nachdenkliches
> Weihnachtserzählungen
> Weihnachtserz�hlungen

 
  Geschichten
Highlights
Das Eselsgeschrei
(von
Gezubbel - Anekdoten und Kurzgeschichten aus vier Jahrhunderten - 26.03.2014)
  Nach dem Rollwagenbüchlein (Erklärung unten)   Ein Mönch in Poppenried, der die Pfarre dort versah, hatte eine so grobe Stimme, dass er zuweilen von Leuten, (...)

Der neuere (glücklichere) Werther
(von
Gezubbel - Anekdoten und Kurzgeschichten aus vier Jahrhunderten - 26.03.2014)
  von Heinrich von Kleist (1777 - 1811)   Zu L....e in Frankreich war ein junger Kaufmannsdiener, Charles C...., der die Frau seines Prinzipals, eines reichen, aber bejahrten (...)


Kurz vorgestellt
Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern
(von
Gezubbel - Weihnachtserzählungen - 26.10.2007)
  von Hans Christian Andersen (1805-1875) Es war ganz abscheulich kalt; es schneite, und es begann zu dunkeln und Abend zu werden; es war auch der lezte Abend im Jahr, der Altjahrsabend. In dieser Kä (...)

Es ist ganz gewiß
(von
Gezubbel - Kleiner Streifzug durch die Welt der Literatur - 15.03.2010)
  von Hans Christian Andersen (1805-1875) "Das ist eine entsetzliche Geschichte", sagte eine Henne, und zwar auf der anderen Seite der Stadt, wo die Geschichte nicht passiert (...)

Die ungewollte Freiwerbung
(von
Gezubbel - Kleiner Streifzug durch die Welt der Literatur - 21.02.2010)
  von Paul Ernst (1866-1933) Cinthio ist der Sohn eines berühmten "Facanappa", der noch immer in Venedig das Puplikum entzückt, und er ist der Bruder eines berü (...)


 
Tags
"magst   "findest   hübsch   "bin   als   "wenn   würde   würdest   weinen   traurig   packte   "ich   liebe   ich   wunderschön   sterben   mädchen   jungen   rudolf   presber   (1868-1935) ich   neulich   umgezogen   gelegenheit      beileid      belträ   frü   hstü   ckspause   angenehm      frischer   windzug   seduft   bewegung   fensterscheibe   kaputt   auf   kiste  

 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten