Geschichten

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Anekdoten und Kurzgeschichten aus vier Jahrhunderten
> Erzählungen von Duncan Smile
> Erzählungen von Franz Kafka (1883 - 1924)
> Geschichten �ber Engel
> Geschichten über Engel
> Geschichten von Scilasko
> Geschichten zum Schmunzeln
> Kleiner Streifzug durch die Welt der Literatur
> Max und Moritz
> Nachdenkliches
> Weihnachtserzählungen
> Weihnachtserz�hlungen

 
  Geschichten
Highlights
Das Eselsgeschrei
(von
Gezubbel - Anekdoten und Kurzgeschichten aus vier Jahrhunderten - 26.03.2014)
  Nach dem Rollwagenbüchlein (Erklärung unten)   Ein Mönch in Poppenried, der die Pfarre dort versah, hatte eine so grobe Stimme, dass er zuweilen von Leuten, (...)

Der neuere (glücklichere) Werther
(von
Gezubbel - Anekdoten und Kurzgeschichten aus vier Jahrhunderten - 26.03.2014)
  von Heinrich von Kleist (1777 - 1811)   Zu L....e in Frankreich war ein junger Kaufmannsdiener, Charles C...., der die Frau seines Prinzipals, eines reichen, aber bejahrten (...)


Kurz vorgestellt
Weihnachten im Walde
(von
Gezubbel - Weihnachtserzählungen - 29.11.2009)
  von Guido Hammer (1821-1898) Eine Jugenderinnerung Langer trockener Dezemberfrost, den der dabei eisig stürmende Nord um so empfindlicher werden ließ, war vorhergegangen, bis endlich mildes Wett (...)

Weihnachtsfreude
(von
Gezubbel - Weihnachtserz�hlungen - 12.12.2007)
  von Robert Reinick (1805-1852) Der Winter ist gekommen Und hat hinweg genommen Der Erde grünes Kleid; Schnee liegt auf Blütenkeimen, Kein Blatt (...)

Weihnachten
(von
Gezubbel - Weihnachtserzählungen - 05.01.2009)
  von Julius Stinde (1841-1905) Da lag der Vater krank, weil die hartherzigen reichen Menschen ihm keine Arbeit gaben. Er band die besten Besen in der ganzen Umgegend, und Niemand sang mit so reinem (...)


 
Tags
unbekannt der   kleine   kater   plötzlich   stehen   spielten   kätzchen   bunten   sommerwiese   jagten   einander   rauften   spielerisch   fröhlich   ruhigen   wasser   teiches   mommy   weinte   bitterlich   er   tapste   versuchte   berühren   hüpfte   mommys   tanzte   wellen   "mommy   ordnung   der   drehte   stand   traurigen   liebevollen   augen   seufzte   kletterte   fehler   sein"   zurück  

 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten