Geschichten

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Anekdoten und Kurzgeschichten aus vier Jahrhunderten
> Erz├Ąhlungen von Duncan Smile
> Erz├Ąhlungen von Franz Kafka (1883 - 1924)
> Geschichten ├»┬┐┬Żber Engel
> Geschichten ├╝ber Engel
> Geschichten von Scilasko
> Geschichten zum Schmunzeln
> Kleiner Streifzug durch die Welt der Literatur
> Max und Moritz
> Nachdenkliches
> Weihnachtserz├Ąhlungen
> Weihnachtserz├»┬┐┬Żhlungen

 
  Geschichten
Highlights
Der neuere (gl├╝cklichere) Werther
(von
Gezubbel - Anekdoten und Kurzgeschichten aus vier Jahrhunderten - 26.03.2014)
  von Heinrich von Kleist (1777 - 1811)   Zu L....e in Frankreich war ein junger Kaufmannsdiener, Charles C...., der die Frau seines Prinzipals, eines reichen, aber bejahrten (...)

Das Eselsgeschrei
(von
Gezubbel - Anekdoten und Kurzgeschichten aus vier Jahrhunderten - 26.03.2014)
  Nach dem Rollwagenbüchlein (Erklärung unten)   Ein Mönch in Poppenried, der die Pfarre dort versah, hatte eine so grobe Stimme, dass er zuweilen von Leuten, (...)


Kurz vorgestellt
ABENTEUER
(von
Gezubbel - Erz├Ąhlungen von Duncan Smile - 24.03.2011)
  Ein Besuch im Konsulat war fuer Jankele und Sahrale angesagt - und musste auch sein - so ungern sie dies wollten, aber sie benoetigten einen Stempel dieser Administration. Welch ein Tag, als sie aus d (...)

Warum Papi?
(von
Gezubbel - Nachdenkliches - 19.05.2009)
  Verfasser unbekannt Ver├Ąngstigt, voller Scham und Angst sitz ich in der Ecke, mache mich ganz klein, mich darf doch keiner sehen. Dr├╝cke die Hand von meinem Zwillingsbruder ganz doll, zu do (...)

Der Schlag ans Hoftor
(von
Gezubbel - Erz├Ąhlungen von Franz Kafka (1883 - 1924) - 10.08.2014)
  Es war im Sommer, ein heißer Tag. Ich kam auf dem Nachhauseweg mit meiner Schwester an einem Hoftor vorüber. Ich weiß nicht, schlug sie aus Mutwillen ans Tor oder aus Zerstreutheit (...)


 
Tags
christian   andersen   (1805-1875) "   entsetzliche   geschichte"   henne   stadt   geschichte   passiert   "      hnerhause   schlafen   daß   stiege   zusam-mensitzen   erzä   federn   hoben   fallen   ließ   gewiß   aber   anfang   h-nerhof   sonne   flogen   weiß   gefiedert   kurzen   beinen   vorgeschriebenen   weise   respektabel   zupfte   schnabel   kleine   feder   "   hin"   rupfe  

 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten