Geschichten

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Anekdoten und Kurzgeschichten aus vier Jahrhunderten
> Erzählungen von Duncan Smile
> Erzählungen von Franz Kafka (1883 - 1924)
> Geschichten �ber Engel
> Geschichten über Engel
> Geschichten von Scilasko
> Geschichten zum Schmunzeln
> Kleiner Streifzug durch die Welt der Literatur
> Max und Moritz
> Nachdenkliches
> Weihnachtserzählungen
> Weihnachtserz�hlungen

 
  Suche
2. Der brave Soldat Schwejk - Schwejk holt Meßwein
(von
Gezubbel - Kleiner Streifzug durch die Welt der Literatur - 09.08.2010)
  von Jaroslav Hašek (1883-1923) Der apostilische Feldvikar Doktor Koloman Belepotocky, Bischof von Antiochia, ernannte Augustin Kleinschrodt zum Militärseelsorger in Trient. Zwi (...)

4. Der brave Soldat Schwejk - Schwejk im Arsenal
(von
Gezubbel - Kleiner Streifzug durch die Welt der Literatur - 09.08.2010)
  von Jaroslav Hašek (1883-1923) Und es kam so, wie der hochwürdige Feldkurat prophezeit hatte: "Schwejk, du Lump, wenn du unbedingt dienen willst, dann wirst du also (...)

Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern
(von
Gezubbel - Weihnachtserzählungen - 26.10.2007)
  von Hans Christian Andersen (1805-1875) Es war ganz abscheulich kalt; es schneite, und es begann zu dunkeln und Abend zu werden; es war auch der lezte Abend im Jahr, der Altjahrsabend. In dieser Kä (...)

Das Unglück des Junggesellen
(von
Gezubbel - Erzählungen von Franz Kafka (1883 - 1924) - 10.08.2014)
  Es scheint so arg, Junggeselle zu bleiben, als alter Mann unter schwerer Wahrung der Würde um Aufnahme zu bitten, wenn man einen Abend mit Menschen verbringen will, krank zu sein und aus dem W (...)

Der Bauernfänger
(von
Gezubbel - Kleiner Streifzug durch die Welt der Literatur - 17.07.2010)
  von Julius Stettenheim (1831-1916) Der Polizeipräsident von Berlin trat gegen zehn Uhr morgens in sein Büro. Es war an einem kalten Dezembertage, aber in dem Büro herr (...)

Der Jäger Gracchus
(von
Gezubbel - Erzählungen von Franz Kafka (1883 - 1924) - 10.08.2014)
  Zwei Knaben saßen auf der Quaimauer und spielten Würfel. Ein Mann las eine Zeitung auf den Stufen eines Denkmals im Schatten des säbelschwingenden Helden. Ein Mädchen am Brunne (...)

Der Weihnachtsabend
(von
Gezubbel - Weihnachtserzählungen - 26.10.2007)
  von E.T.A. Hoffmann (1776-1822) Am vierundzwanzigsten Dezember durften die Kinder des Medizinalrats Stahlbaum den ganzen Tag über durchaus nicht in die Mittelstube hinein, viel weniger in das daran (...)

Der Zaunkönig und seine Königin
(von
Gezubbel - Weihnachtserzählungen - 12.12.2007)
  von Karl Stöber (1796-1865) Zu Bethlehem der Wächter rief zu aller Kunde Nach Mitternacht die dritte Stunde - Da stand am Hinterhause des Ezechia Der Engel und besah Mit seinem himmlischen Ge (...)

Die Erde
(von
Gezubbel - Geschichten zum Schmunzeln - 12.08.2012)
  Verfasser unbekannt Die Erde ist ein großer Knubbel, und sie besteht in der Hauptsache aus Dreck. Sie wurde vom lieben Gott in ein paar Tagen gemacht, und dafür, dass er s (...)

Unser erster Christbaum
(von
Gezubbel - Weihnachtserzählungen - 26.10.2007)
  von Peter Rosegger (1843-1918) Es waren die ersten Weihnachtsferien meiner Studentenzeit. Wochenlang hatte ich schon die Tage, endlich die Stunden gezählt bis zum Morgen der Heimfahrt von Graz na (...)

Weihnachten bei Theodor Storm
(von
Gezubbel - Weihnachtserz�hlungen - 08.10.2009)
  von Gertrud Storm (1865-1936) Unser Vater war ein echter, rechter Weihnachtsmann, er wusste jedes Fest erst recht zu einem Feste zu gestalten. Den ganzen Zauber der Weihnacht zu &uum (...)

Weihnachten im deutschen Hause beim Gelehrten und beim Bürgersmann
(von
Gezubbel - Weihnachtserzählungen - 08.10.2009)
  von Gustav Freytag (1816-1895) Der rollende Erdball wälzte sich dem letzten Himmelszeichen zu, welches die Seelen unseres Volkes mit magischer Gewalt auf das schönste Fest des Jahres richtet. Weihn (...)

Weihnachten in der Speisekammer
(von
Gezubbel - Weihnachtserz�hlungen - 13.11.2009)
  von Paula Dehmel (1862-1918) Unter der Türschwelle war ein kleines Loch. Dahinter saß die Maus Kiek und wartete. Sie wartete bis der Hausherr die Stiefel aus- und d (...)

Weihnachtszauber
(von
Gezubbel - Weihnachtserzählungen - 29.11.2009)
  aus dem Roman "Die Heilige und ihr Narr" von Agnes Günther (1863-1911) Ein dichter Nebel lag drei Tage über dem Waldland, dann kam die scharfe Kälte, und nun hat der Wald sein schönstes Weihnachts (...)



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten