Gezubbel-Texte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Gezubbel
> Meckerecke
> Zubbels Kurzgeschichten

 
  Manche Kinder ...
 

Man hat sie in Liebe empfangen,
verbrachte Nächte voller Bangen.
Hat sie umsorgt und gehegt,
hat sich für ihr Wohl quergelegt.
Man hat sie mit Liebe groß gezogen,
hat sich manchmal vor Sorgen um sie gebogen.
War Tag und Nacht für sie da,
hat sich selbst vergessen beinah.
Man half ihnen beim Start ins Leben,
hat sie nie aufgegeben.
Räumte ihnen manch' Stein aus dem Wege,
brachte für sie Wunder zuwege.
Nun sind sie erwachsen,
man staunt über ihre Faxen.
Man fragt sich, was hat man falsch gemacht,
dass Liebe wird erwidert mit so viel Niedertracht.
Dank hat man von ihnen nie erwartet,
doch dass sie derart sind entartet,
einem vor Schmerz fast das Herz zerreisst.
Wie können Kinder sein so dreist.
© by Nora Runge

Diese Zeilen habe ich geschrieben, als ich mit ansehen musste, wie ein Freund am Verhalten seiner Kinder fast zerbrach.




 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten