Gezubbel-Texte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Gezubbel
> Meckerecke
> Zubbels Kurzgeschichten

 
  Der erste Flieder


 

Den ersten Flieder, einen dicken Strauß,
holte ich mir heute ins Haus.
Mein Mann hätt' ihn lieber am Baume gesehen
- doch ich konnte nicht widerstehen.

Jetzt schmückt er meinen Schreibtisch,
macht sich dort sehr malerisch.
Seiner Dolden schwerer, süßer Duft
liegt betörend in der Luft.

Für ein paar Tage darf ich mich erfreuen
an seiner Pracht, dann wird er streuen.
Seine roten Blüten werden verblühn
und sein Feuer wird verglühn.

Doch diese Zeit werd' ich genießen.
Lass in meine Seele fließen
den Zauber des Frühlings,
der mich umgibt rings.

© by Nora Runge

Foto: http://de.wikipedia.org/wiki/Flieder




 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten