Gezubbel-Texte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Gezubbel
> Meckerecke
> Zubbels Kurzgeschichten

 
  Konferenz der Sch(M)ächtigen
 

Es ist so weit, von nah und fern
sind eingetroffen „gewichtige Herrn“.
Grund ihrer Zusammenkunft:
Man will aufrufen zur Vernunft,
Maßnahmen treffen zur Abbiegung
der drohenden Klima-Umwandlung.

Mister Bush kommt mit eigenem Konzept,
will uns verkaufen sein neues Rezept,
der Erde Klima zu gesunden,
viele Seiten in Leder gebunden.
Er greift zu statistischen Krücken,
zu überzeugen mit List und Tücken.

Die Japaner steuern ein wichtiges Thema bei:
Ob es auch im nächsten Sommer möglich sei,
zu verzichten auf Kostüm und Krawatte.
Das wird sicher eine hochinteressante Debatte!
Man könnte dann die Klimaanlagen herunterfahren,
der Welt Treibhausgas-Emissionen ersparen.

Die Russen wissen es ganz genau
und verkünden gerissen und schlau:
„Der Treibgasausstoß Â– wie auch immer -
hat keinen Einfluß auf das globale Klima!“
Wenn auch der Konsens der Forschung ein anderer ist,
und man sich in Moskau zu Tode schwitzt.

Die Kanadier bilden eine Anti-Front zu Europa
mit ihrem großen Nachbarn Amerika.
Auch sie kommen mit eigenem Klimaplan.
Ist das Ignoranz oder Größenwahn?
Erst wenn Amerika und China sich besinnen,
werde auch Kanada mit dem Umweltschutz beginnen.

Die Europäer sehen sich als Wegbereiter,
in Sachen Klimaschutz als Spitzenreiter.
Versuchen seit Jahren mit Diplomatie
alle zu überzeugen von ihrer Strategie.
Wollen alle nehmen in die Verpflichtung,
unsere Welt zu retten vor der Vernichtung.

Doch verfolgt man das Hin- und Hergezerre,
der Politiker Einwände und Geplärre,
zweifelt man an ihrer Kompetenz -
mehr noch an ihrer Intelligenz.
Oder geht es ihnen gar nicht um uns und die Welt,
sondern nur um Macht, Profit – ums schnöde Geld?

© by Nora Runge




 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten