Gezubbel-Texte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Gezubbel
> Meckerecke
> Zubbels Kurzgeschichten

 
  Suche
Ausser Spesen nichts gewesen
(von
Gezubbel - Meckerecke - 22.11.2008)
  Da haben sich die Großen der Welt getroffen, auf unsere Kosten gegessen und geso ..., haben sich ein schönes Wochenende gemacht, über Merkels Ansinnen im Geheim (...)

Blick vom Balkon in den herbstlichen Garten
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Die letzten Rosen verblühn, als letzten Sommergruß sie das Spalier überziehn. Welkende Gladiolen noch halten Wacht, beneiden die Dahlien um ihre späte Prac (...)

Das G-8-Orchester
(von
Gezubbel - Meckerecke - 22.11.2008)
  Sie sind zusammengekommen, die großen Solisten dieser Welt, haben eifrig die Bühne erklommen, ob ihrer Position stolzgeschwellt, und Aufstellung genommen. (...)

Datenschutz: Eine Farce
(von
Gezubbel - Meckerecke - 26.08.2013)
  Damit man uns kann verwalten, sind wir Bürger angehalten, Änderungen von Adresse oder Familienstand, zu melden den Behörden im Land. Das Meldeamt beken (...)

Der Mensch
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Dieses Gedicht ist auch zu lesen im Lyrikband 2011 der Frankfurter Bibliothek Der Mensch kommt sich vor ganz groß und wichtig. Wann wird es merken der Tor, (...)

Der Sommer 2007
(von
Gezubbel - Meckerecke - 22.11.2008)
  Hochsommer haben wir laut Kalender. Doch dieser Sommer war ein Blender. Hat seinem Name keine Ehre gemacht, uns alle gegen sich aufgebracht. Statt Badewetter und Sonnenschein, brachte er vieler (...)

Die Entrümplungsaktion
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 11.10.2008)
  Am Montag kommen die Handwerker, um an der Kellerdecke eine Dämmung anzubringen. Sie kommen nicht überraschend, nein, wir wissen es seit Wochen. Nur konnte sich keiner von uns &uum (...)

Ein paar Stunden den Alltag vergessen .....
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Als Kinder spielten wir vor vielen Jahr'n 'Mensch-ärgere-Dich-nicht' mit viel Elan Damals waren die Haare blond und braun, wir trugen Bubikopf und Zöpfe. (...)

Ein Sommertag
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Die Tannen wiegen sacht sich im Wind, im Nachbargarten lacht ein Kind. Ich liege und blinzel zum Himmel empor, das Lied der Amsel entzückt mein Ohr. Die Rosen ve (...)

Gedanken im Advent
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Vor den Parkhäusern lange Schlangen. Jeder versucht, hinein zu gelangen. Man versucht es mit Hupen und Gefluche - schon beginnt der Stress - mit Parkplatzsuche! (...)

Gedanken zum Jahreswechsel
(von
Gezubbel - Meckerecke - 22.11.2008)
  Das alte Jahr neigt sich zu dem Ende. Manch einer macht Inventur und ringt innerlich die Hände, sucht nach einer Rezeptur, die im neuen Jahr führt zur Wende. K (...)

Handy-Manie
(von
Gezubbel - Meckerecke - 22.11.2008)
  Das Handy, eine Erfindung unserer Tage, kann manchmal schon werden zur Plage! Wirklich an keinem Platze ist man heute sicher vor der Dinger Sturmgeläute. Es t&ou (...)

Herbstmorgen
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Der Nebel nach der kalten Nacht schwindet, die Sonne nur zögernd ihren Weg findet. Ihre Strahlen verzaubern mit ihrem Glanz, den Garten in eine Welt voller Brillanz. (...)

Hoffen auf den Frühling
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Im Garten die Schneeglöckchen strecken trotzig ihre Köpfchen durch den kalten Schnee. Auch Krokusse und Narzissen, deren Duft wir lang schon vermissen, (...)

Konferenz der Sch(M)ächtigen
(von
Gezubbel - Meckerecke - 22.11.2008)
  Es ist so weit, von nah und fern sind eingetroffen „gewichtige Herrn“. Grund ihrer Zusammenkunft: Man will aufrufen zur Vernunft, Maßnahmen treffen zur Abbiegung (...)

Krieg in Nah-Ost
(von
Gezubbel - Meckerecke - 22.11.2008)
  Es ist schon wieder Krieg. Dabei glaubten wir diese Geisel besiegt. Ist er auch weit von uns entfernt, er zeigt, die Völker haben nicht dazu gelernt. Das Blutbad (...)

Lebensweg
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Voller Hoffnung fing er an, im Gepäck viel Elan. Erste Etappe ohne Verirrung, dann ein Stop. Große Verwirrung. Falsche Abzweigung genommen, vom Wege ab (...)

Manche Kinder ...
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Man hat sie in Liebe empfangen, verbrachte Nächte voller Bangen. Hat sie umsorgt und gehegt, hat sich für ihr Wohl quergelegt. Man hat sie mit Liebe groß (...)

Olympische Spiele
(von
Gezubbel - Meckerecke - 22.11.2008)
  In der Antike war es Brauch, dass des Krieges giftiger Hauch in der Zeit der Olympiade verwehte. Zu Ehren der Götter fanden die Spiele statt und setzen alle Aggress (...)

Sprachlos
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Es gibt Momente, die machen uns fassungslos. Augenblicke, die uns machen sprachlos. Situationen, in denen uns die Worte fehlen, und die uns bis in unsere Träume quäle (...)

Susi und Max
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 13.10.2008)
  Unser Ältester war gerade vier Jahre alt, als er mit uns an einem Samstag den Wochenmarkt besuchte. Er tollte zwischen den Ständen herum, bis er vor einem fasziniert stehen blieb. (...)

Unser Garten am Morgen
(von
Gezubbel - Gezubbel - 18.08.2016)
  Unser Garten ist am Morgen meine Schatzkammer. Die Sonne lässt die Tautropfen auf dem Rasen erstrahlen wie Diamanten. Man glaubt, sie nur einsammeln zu müssen. In den (...)

Vogelgrippe
(von
Gezubbel - Meckerecke - 22.11.2008)
  Die Vogelgrippe, "aviäre Influenza", grassiert jetzt auch in Europa. Nach Aids und Sars ist ihr Virus das neue Schreckgespenst. "H5N1" (...)

Zärtlichkeit
(von
Gezubbel - Gezubbel - 29.11.2008)
  Ich liege still neben Dir und schaue Dich an. Das Licht des dämmernden Tages fällt auf Dein Gesicht. Auf Dein Gesicht, das mir so vertraut -. Die Haarsträhne, di (...)

Zeit
(von
Gezubbel - Gezubbel - 05.04.2010)
  Das kostbarste Geschenk, das ich jemandem machen kann, ist Zeit. Meine Zeit! Damit schenke ich (...)



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten