Gezubbel-Texte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Gezubbel
> Meckerecke
> Zubbels Kurzgeschichten

 
  Suche
Ausser Spesen nichts gewesen
(von
Gezubbel - Meckerecke - 22.11.2008)
  Da haben sich die Großen der Welt getroffen, auf unsere Kosten gegessen und geso ..., haben sich ein schönes Wochenende gemacht, über Merkels Ansinnen im Geheim (...)

Blick vom Balkon in den herbstlichen Garten
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Die letzten Rosen verblühn, als letzten Sommergruß sie das Spalier überziehn. Welkende Gladiolen noch halten Wacht, beneiden die Dahlien um ihre späte Prac (...)

Das G-8-Orchester
(von
Gezubbel - Meckerecke - 22.11.2008)
  Sie sind zusammengekommen, die großen Solisten dieser Welt, haben eifrig die Bühne erklommen, ob ihrer Position stolzgeschwellt, und Aufstellung genommen. (...)

Der Mensch
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Dieses Gedicht ist auch zu lesen im Lyrikband 2011 der Frankfurter Bibliothek Der Mensch kommt sich vor ganz groß und wichtig. Wann wird es merken der Tor, (...)

Die Entrümplungsaktion
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 11.10.2008)
  Am Montag kommen die Handwerker, um an der Kellerdecke eine Dämmung anzubringen. Sie kommen nicht überraschend, nein, wir wissen es seit Wochen. Nur konnte sich keiner von uns &uum (...)

Die Maus im Garten
(von
Gezubbel - Gezubbel - 17.12.2008)
  Beim Unkraut jäten sah ich mich - welch Graus! - plötzlich Aug' in Aug' mit einer Maus. Beide wir in Entsetzen erstarrten und in abwartender Stellung verharrt (...)

Die Toiletten-Dusche
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 01.05.2008)
  Ein warmer Sommertag neigte sich seinem Ende zu und es war an der Zeit, unsere Trabanten zum Abendessen einzusammeln. Der Große saß mit seinem Freund auf der Bank im Hof. (...)

Eine Großmutter zu Weihnachten
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 01.05.2009)
  Sie saß am Fenster in ihrem schäbigen Lehnstuhl, der schon bessere Zeiten gesehen hatte. Ihre welken Hände lagen müde in ihrem Schoß. Sie merkte nicht, wie die Dunkelheit (...)

Erinnerungen an die Kindheit
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 02.12.2008)
  Meine Kindheit fiel in die Nachkriegsjahre. Es waren die Jahre, in denen unsere Eltern und Großeltern versuchten, ihr Leben neu zu ordnen. Meine Eltern hatten es besonders schwer, da s (...)

Kindermund
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 12.10.2008)
  Unser Sohn Stefan war gerade drei Jahre alt, als ihm das Malheur passierte. Er spielte friedlich in seinem Zimmer. Plötzlich schreckte mich sein Schreien auf. Ich lief ins Kinderzimmer und sah (...)

Konferenz der Sch(M)ächtigen
(von
Gezubbel - Meckerecke - 22.11.2008)
  Es ist so weit, von nah und fern sind eingetroffen „gewichtige Herrn“. Grund ihrer Zusammenkunft: Man will aufrufen zur Vernunft, Maßnahmen treffen zur Abbiegung (...)

Lebensweg
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Voller Hoffnung fing er an, im Gepäck viel Elan. Erste Etappe ohne Verirrung, dann ein Stop. Große Verwirrung. Falsche Abzweigung genommen, vom Wege ab (...)

Liebe Erinnerungen
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Beim Aufräumen ich heute eine Schatulle fand, die ich seit Jahren nicht mehr hielt in der Hand. Ein Schatzkästchen voller Kostbarkeiten, die mich seit der Kindheit un (...)

Manche Kinder ...
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Man hat sie in Liebe empfangen, verbrachte Nächte voller Bangen. Hat sie umsorgt und gehegt, hat sich für ihr Wohl quergelegt. Man hat sie mit Liebe groß (...)

Mein Geburtstag
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 14.10.2008)
  Ein zärtlicher Kuß weckt mich aus meinen Träumen. "Alles Liebe zum Geburtstag, mein Schatz ......Das Frühstück ist fertig." Benommen murmle ich so was wie " (...)

Nur ein kleiner Tick .......
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Autos, ob groß oder klein, dieser Tick ist allen Männern gemein. Genügend PS müssen es sein, das steigert enorm das Selbtbewußtsein! (...)

Omimi
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Staubwischen war angesagt. Eine Arbeit, die ich überhaupt nicht mag! Besonders auf meinem Schreibtisch, wo sich das Chaos ausbreitet traumatisch. Dort stehen sie (...)

Sonnenfinsternis August 1999
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Die Propheten verkünden, welch' Verdruß, am 11. August ist endgültig Schluß! Ein Meteor wird die Erde entzünden, alles Leben hier wird ein Ende f (...)

Susi und Max
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 13.10.2008)
  Unser Ältester war gerade vier Jahre alt, als er mit uns an einem Samstag den Wochenmarkt besuchte. Er tollte zwischen den Ständen herum, bis er vor einem fasziniert stehen blieb. (...)



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten