Gezubbel-Texte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Gezubbel
> Meckerecke
> Zubbels Kurzgeschichten

 
  Suche
Das Fußball-Trikot
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 03.01.2009)
  Der Mann meiner Nichte ist ein begeisterter Fußballer. Jahrelang spielte er mit Erfolg für seinen Verein und wurde auch etliche Male zum Torschützen-König ausgerufen. Nachdem e (...)

Datenschutz: Eine Farce
(von
Gezubbel - Meckerecke - 26.08.2013)
  Damit man uns kann verwalten, sind wir Bürger angehalten, Änderungen von Adresse oder Familienstand, zu melden den Behörden im Land. Das Meldeamt beken (...)

Dein Geburtstag
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Heute ist dein Geburtstag. Ich komme zu dir, wie immer an diesem Tag. Ich bringe dir einen Strauß deiner Lieblingsblumen, wie es war, jahrein-jahraus. Ich wür (...)

Deutschlands Manager
(von
Gezubbel - Meckerecke - 22.11.2008)
  Sie kassieren Spitzengehälter ohne Scham, vernichten Arbeitsplätze ohne Erbarm. Sind verstrickt in Skandalaffären, fühlen sich verpflichtet nur den Aktio (...)

Die Entrümplungsaktion
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 11.10.2008)
  Am Montag kommen die Handwerker, um an der Kellerdecke eine Dämmung anzubringen. Sie kommen nicht überraschend, nein, wir wissen es seit Wochen. Nur konnte sich keiner von uns &uum (...)

Die Olympische Idee – ein Mythos!!
(von
Gezubbel - Meckerecke - 22.11.2008)
  Es war vor den 7. Olympischen Spielen der Neuzeit, da hielt es Baron de Coubertin für passend und gescheit, Sportler zu Fairness zu verpflichten per Olympischen E (...)

Die Toiletten-Dusche
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 01.05.2008)
  Ein warmer Sommertag neigte sich seinem Ende zu und es war an der Zeit, unsere Trabanten zum Abendessen einzusammeln. Der Große saß mit seinem Freund auf der Bank im Hof. (...)

Eine Großmutter zu Weihnachten
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 01.05.2009)
  Sie saß am Fenster in ihrem schäbigen Lehnstuhl, der schon bessere Zeiten gesehen hatte. Ihre welken Hände lagen müde in ihrem Schoß. Sie merkte nicht, wie die Dunkelheit (...)

Erinnerungen an die Kindheit
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 02.12.2008)
  Meine Kindheit fiel in die Nachkriegsjahre. Es waren die Jahre, in denen unsere Eltern und Großeltern versuchten, ihr Leben neu zu ordnen. Meine Eltern hatten es besonders schwer, da s (...)

Herbst
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Letzte Sonnenstrahlen färben bunt der Bäume grünes Laub. Blumen neigen sich zum Sterben, weißer Nebel nässt den Staub. Blätter drehen sich (...)

Herbstmorgen
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Der Nebel nach der kalten Nacht schwindet, die Sonne nur zögernd ihren Weg findet. Ihre Strahlen verzaubern mit ihrem Glanz, den Garten in eine Welt voller Brillanz. (...)

Kindermund
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 12.10.2008)
  Unser Sohn Stefan war gerade drei Jahre alt, als ihm das Malheur passierte. Er spielte friedlich in seinem Zimmer. Plötzlich schreckte mich sein Schreien auf. Ich lief ins Kinderzimmer und sah (...)

Konferenz der Sch(M)ächtigen
(von
Gezubbel - Meckerecke - 22.11.2008)
  Es ist so weit, von nah und fern sind eingetroffen „gewichtige Herrn“. Grund ihrer Zusammenkunft: Man will aufrufen zur Vernunft, Maßnahmen treffen zur Abbiegung (...)

Manche Kinder ...
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Man hat sie in Liebe empfangen, verbrachte Nächte voller Bangen. Hat sie umsorgt und gehegt, hat sich für ihr Wohl quergelegt. Man hat sie mit Liebe groß (...)

Mein Geburtstag
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 14.10.2008)
  Ein zärtlicher Kuß weckt mich aus meinen Träumen. "Alles Liebe zum Geburtstag, mein Schatz ......Das Frühstück ist fertig." Benommen murmle ich so was wie " (...)

Närrisches Treiben
(von
Gezubbel - Meckerecke - 23.02.2009)
  Dem einen zur Freud', dem anderen zum Leid: Im Fernsehen ist wieder Karnevalszeit. Man kann zappen von Programm zu Programm, auf allen Sendern ist närrisches Tamtam. (...)

Rettung in höchster Not
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 12.10.2008)
  Es war Anfang der 60er Jahre. Ich hatte gerade meine erste Stellung als Sekretärin bekommen. Um meinen Arbeitsplatz in der Bremer City zu erreichen, war ich auf Bus und Bahn angewiesen. Jeden (...)

Schlaflos...
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Schwarzes Dunkel, Nacht, ich kann nicht schlafen, liege wach. Gedanken drehen sich wie ein Karussell, mein Herz schlägt viel zu schnell. Geräusche, die (...)

Sicht-Weisen
(von
Gezubbel - Gezubbel - 29.04.2010)
  Man sollte ... immer vertreten seine eigene Ansicht, auch wenn's schwer fällt, gelangen zur Einsicht, nie andere verletzen mit Absicht, mit den Nächsten (...)

Sonnenfinsternis August 1999
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Die Propheten verkünden, welch' Verdruß, am 11. August ist endgültig Schluß! Ein Meteor wird die Erde entzünden, alles Leben hier wird ein Ende f (...)

Susi und Max
(von
Gezubbel - Zubbels Kurzgeschichten - 13.10.2008)
  Unser Ältester war gerade vier Jahre alt, als er mit uns an einem Samstag den Wochenmarkt besuchte. Er tollte zwischen den Ständen herum, bis er vor einem fasziniert stehen blieb. (...)

Vogelkonzert
(von
Gezubbel - Gezubbel - 22.11.2008)
  Morgens im ersten Dämmerlicht, bevor die Sonne durch die Wolken bricht, scheint jeder Vogel darauf erpicht, zu beginnen als Erster die Tagesschicht. Das Rotkehlc (...)



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten