Hokuspokus

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Chinesische Horoskope
> Die Kraft der Steine
> Sternzeichen

 
  Die Ratte - Tzu


  Das Jahr der Ratte 1912, 1924, 1936, 1948, 1960, 1972, 1984, 1996 Berühmte und prominente Ratten: Louis Armstrong, Wolfgang Amadeus Mozart, Prinz Charles, William Shakespeare, Richard Gere, Leo Tolstoi, Wayne Gretzky, Ephraim Kishon, Franz Schubert, Yves Saint Laurant Eigenschaften Scharfblick, Intelligenz und Spekulationsgeschick. Auch Kontaktfreudigkeit und diplomatisches Geschick zeichnen die Ratte aus. Sie kann gut mit ihren Mitmenschen umgehen, wobei ihr ihr Humor und ihr Charme zugute kommen. Sie verfügt auch über großen Ehrgeiz, was sich allerdings manchmal auch paart mit Rachsucht, Aggressivität, Eitelkeit, Neid, Bissigkeit und Stolz. Partnerschaft Ratten passen gut zu Menschen, die im Jahr des Drachen oder des Affen geboren sind. Partnerschaften zu Personen, die im Jahr des Pferdes geboren wurden, stehen meist unter keinem so guten Stern. Beruf Die Ratte ist auf beruflichen Erfolg aus – egal auf welchem Weg. Sie zeichnet sich hier durch eine gewisse Flexibilität aus: Es bereitet ihr beispielsweise keine Probleme, große Versprechungen zu machen und diese auch ernst zu meinen; allerdings kann sie auch jederzeit wieder davon ablassen, sollte die Situation es erfordern. Liebe Ratten sind in der Liebe sehr leidenschaftlich und treu, wollen daher aber auch absolut sicher sein, bevor sie sich dauerhaft binden. Vor allem männliche Ratten wollen erstmal den Markt ausgiebig sondieren, bevor sie sich für die Dame ihres Herzens entscheiden. Später sind Ratten dann oft recht häuslich, fast schon spießig. Farbe Blau Glückszahl 5


 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten