Hokuspokus

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Chinesische Horoskope
> Die Kraft der Steine
> Sternzeichen

 
  Rosenquarz


 

Farbe: durchscheinend rosa, blaßrosa Wirkung auf den Körper: Der Rosenquarz hält Strahlungen vom Körper fern. Legt man ihn zwischen sich und den Monitor, kann er Augenbrennen und Kopfschmerzen verhindern. Angeblich soll er Leukämie und Anämie vorbeugen, wenn man ihn direkt auf der Haut trägt. Außerdem soll er bei der Versorgung des Herzens mit Sauerstoff helfen. Er soll auch bei Periodenschmerzen helfen. Auswirkung auf die Seele: Er verleiht seinem Träger Durchsetzungsvermögen. Er macht sich selbst und anderen Menschen gegenüber sensibel, empfindsam für die Sorgen anderer. Fundorte: Hauptsächlich in Brasilien und auf Madagaskar. Geschichtliches: Der Rosenquarz wurde in der Antike als Stein der Liebe verehrt. Seit Jahrhunderten gilt er als Fruchtbarkeitsstein. In der Naturheilkunde wurde er bei Frauenleiden und Herzbeschwerden eingesetzt. Pflege: Rosenquarze sollten ein bis zweimal monatlich unter fließendem, lauwarmen Wasser gereinigt und anschließend zusammen mit Bergkristallen oder Amethysten wieder aufgeladen werden. Sternzeichen: Stier und Krebs

Bild-Quelle: Wikipedia




 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten