Mitglieder-Texte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Ansprachen von Duncan Smile
> DUNCAN SMILE
> KaDelphs kleine Ecke
> Liebesgedichte von cine-online
> Texte von Fox
> Zitate von Duncan Smile

 
  Suche
*BALLADEN DIE DAS LEBEN SCHRIEB I.
(von
- DUNCAN SMILE - 03.10.2006)
  *DAS BOESE I.* Da wird gebohrt, Unterstellt, Gelogen auf Verdacht, Um (...)

*BALLADEN DIE DAS LEBEN SCHRIEB*
(von
- DUNCAN SMILE - 31.01.2007)
  *DAS BOESE* Oder GESCHWISTERPAK(T) Goldig und faelschlicherweise nett, Zwei Schwestern betreten das weltliche Brett. Geboren, gewa (...)

*DAS BOESE II:*
(von
- DUNCAN SMILE - 03.10.2006)
  *DAS BOESE II.* (...)

*DAS BOESE III:*
(von
- DUNCAN SMILE - 03.10.2006)
  *DAS BOESE III.* Und in diesen grauen Tagen, Hat die Brut noch schizophrene Fragen. Hinterlistig werden sie gestellt, aus dem kranken Hirn entquellt. Warum Das und warum Dies, Das Getue - is (...)

*DAS BOESE IV:*
(von
- DUNCAN SMILE - 03.10.2006)
  (...)

*DIE VIER KERZEN*
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 01.01.2008)
  von Duncan Smile *DIE VIER KERZEN* Vier Kerzen brennen eigentlich sehr langsam ab. Und wenn ihr ganz leise seid, ganz ganz leise, so kann jeder Mensch die einzelnen Kerzen sprechen hoeren. (...)

*ICH DER ESEL*
(von
- DUNCAN SMILE - 09.08.2008)
  von Duncan Smile Es war meine Schuld. Sie, meine Nymphe warnte mich, ihre Augen seien ein endloses Meer, in dem viele Maenner schon ertrunken sind. Die Sturheit in mir aber siegte, ich (...)

*ICH EIN ARMER EHEMANN*
(von
- DUNCAN SMILE - 17.02.2007)
  Ein Ehemann hat es heut´ nicht leicht Weil einfach ihm die Zeit nicht reicht. Soooviel hat er sich vorgenommen, Zu nichts ist er bisher gekommen. Beim Einkauf gilt sich nicht verspaeten, Denn d (...)

*ICH EIN ARMER EHEMANN*
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 20.02.2010)
  Ein Ehemann hat es heut´ nicht leicht Weil einfach ihm die Zeit nicht reicht. Soooviel hat er sich vorgenommen, Zu nichts ist er bisher gekommen. Beim Eink (...)

*KOMMEN UND GEHEN*
(von
- DUNCAN SMILE - 26.02.2007)
  Du kommst und gehst, kommst und gehst wann es Dir passt. So hatten wir das nicht besprochen. Du kommst und gehst, bist bei mir nur zu Gast, verschwindest dann wieder fuer Wochen. Du kommst und (...)

Ansprache unseres Mitglieds Duncan Smile zum Gedenken an die Reichs-Kristallnacht 1938
(von
Gezubbel - Ansprachen von Duncan Smile - 01.12.2008)
  Meine Ansprache zum 09.11.2008 - der sogenannten "Kristallnacht" 1938 Gegen das Vergessen von nazionalsozialistischen Opfern Es ist sehr positiv zu sehen, dass viele (...)

Das Böse I.
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 15.07.2008)
  von Duncan Smile Da wird gebohrt, Unterstellt, Gelogen auf Verdacht, Um zu sehen, Welch Geheimnis kommt – Vielleicht an die Macht. (...)

Das Böse
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 15.07.2008)
  von Duncan Smile Oder GESCHWISTERPAK(T) Goldig und faelschlicherweise nett, Zwei Schwestern betreten das weltliche Brett. Geboren, gewachsen, erzogen, Spinnenartig – im Geheimen Wird ein (...)

Das Böse II.
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 15.07.2008)
  von Duncan Smile Worte Wie ein spirales Geflecht, Befleckt vom Schleime der Brut, Triefend vom armseligen Gut. Giftige Qualster ausgespuckt, Taub, dumpf und gewissenlos- Wie blutruenstiges (...)

Das Böse III.
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 15.07.2008)
  von Duncan Smile Und in diesen grauen Tagen, Hat die Brut noch schizophrene Fragen. Hinterlistig werden sie gestellt, aus dem kranken Hirn entquellt. Warum Das und warum Dies, Das Getue - is (...)

Das Böse IV
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 15.07.2008)
  von Duncan Smile Oder: Die Geister die man rief. Das Boese hat sich nun verbrannt, Man hofft, das Kind faellt nicht aus der Hand. Oh Schreck, Oh Gott, was fuer ein Schock. Das Boese schnell (...)

Der beste Mensch
(von
cine-online - Liebesgedichte von cine-online - 29.11.2008)
  Nur der beste Mensch auf Erden verdient es, von mir geliebt zu werden Nun hör' mir gut zu: Denn diese meine Liebe verdienst nur Du! Niemand anderes kennt (...)

Duncan Smile's Ansprache in einer
(von
Gezubbel - Ansprachen von Duncan Smile - 16.11.2009)
  Mit Erlaubnis von Duncan Smile hier öffentlicht: Meine Wenigkeit wurde eingeladen, um zum Thema Mauern, in einer *Friedensandacht*, etwas zu sagen. Hier die kleine *Anspr (...)

GEFÜHLE GEWECKT
(von
- KaDelphs kleine Ecke - 16.02.2008)
  Du weckst Gefühle in mir, unbekannt und doch so tief und warm. Meine Gedanken sind Tag und Nacht bei Dir, all' die Jahre ohne Dich waren so arm. Ich lebte mein Leben, glücklich und zufrieden. (...)

GEH - FÜHL
(von
- KaDelphs kleine Ecke - 16.02.2008)
  Deine Arme halten mich, Deine Wärme spüre ich. Deine Augen sehen mich an, Deine Stimme schmeißt mich aus der Bahn. Deine Liebe hüllt mich ein, Ach könnte es doch ewig so sein. Sekunden, Minuten, (...)

Liebe auf Distanz
(von
cine-online - Liebesgedichte von cine-online - 29.11.2008)
  Manche Kilometer trennen uns Tag für Tag Lange Wege, lange Fahrten Viel Benzin, viel Warten Doch das alles ist nichtig, wenn man sich mag Im Internet gefund (...)

NEBEL
(von
- KaDelphs kleine Ecke - 16.02.2008)
  Am Anfang Nebel, Ungewissheit, Angst, alles ist ungewohnt, alles ist dunkel, alles ist kalt! Ein warmer Wind, Luft, Sonne, Licht, Vertrauen, ich fühle mich wohl, es lebe der T (...)

PRINZ RIALO
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 15.06.2007)
  von Duncan Smile Mittelalterlicher Minnegesang Ein lautes Rattern, dann ein Knall… Was ist passiert ? achso… Prinz RIALO streift durch den Wald. Er spaeht, er schaut auf weiter Flur, Fragt s (...)

PRINZ RIALO - Zweite Strophe
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 15.06.2007)
  von Duncan Smile Mittelalterlicher Minnegesang So viel Gefolge Im Nebel des Nichts, der adlige Mantel ist loechrig, verdeckt die Schweinereien nicht ganz so dicht. Die Narren kommen flink he (...)

Wir Frauen um die 60
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 28.06.2007)
  von Duncan Smile (Diese Zeilen schickte mir Duncan zu meinem 60. Geburtstag) Hier stehen wir, wir Frauen, so grad um 60 In der Blüte der Jahre, appetitlich und würzig, so richtig in Form und a (...)

ZUFLUCHT
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 19.05.2007)
  IN MEINEM KLEINEN MAERCHENWALD DA WACHSEN SCHILLERND-BUNTE GRAESER UND WISPERND SINGEN ALLE GLAESER. IN MEINEM KLEINEN MAERCHENWALD DA STREICHELT WIND WIE SANFTE HAENDE MIR MILD UM (...)

~~ Drei Tage ~~
(von
- KaDelphs kleine Ecke - 16.02.2008)
  Ich bin Dir so nah Und doch nicht bei Dir, ein paar Stunden, die ich Dich sah und so viel Sehnsucht in mir. Genieße Deine Zärtlichkeit, möchte Dir ein wenig Ruhe schenken, doch Du wirst getrie (...)



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten