Mitglieder-Texte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Ansprachen von Duncan Smile
> DUNCAN SMILE
> KaDelphs kleine Ecke
> Liebesgedichte von cine-online
> Texte von Fox
> Zitate von Duncan Smile

 
  Suche
*ABENTEUER*
(von
- DUNCAN SMILE - 17.02.2007)
  Ein Besuch im Konsulat war fuer Jankele und Sahrale angesagt - und musste auch sein - so ungern sie dies wollten, aber sie benoetigten einen Stempel dieser Administration. Welch ein Tag, als sie aus d (...)

*DIE VIER KERZEN*
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 01.01.2008)
  von Duncan Smile *DIE VIER KERZEN* Vier Kerzen brennen eigentlich sehr langsam ab. Und wenn ihr ganz leise seid, ganz ganz leise, so kann jeder Mensch die einzelnen Kerzen sprechen hoeren. (...)

*EIN STERBENDES TIER UND DIE MENSCHHEIT*
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 31.03.2008)
  © by Duncan Smile Wir waren in der Kairoer Altstadt unterwegs. Sind mit dem kleinen Nilboot hinueber gefahren. Neben einer alten Hausruine und mehreren vollen, riesigen Muellcontainern, lag „etwas (...)

*GESCHENKSENDUNG IN´S GELOBTE LAND
(von
- DUNCAN SMILE - 17.02.2007)
  Geschenksendung in das Land, das gelobt sein will Jankele und Sahrele, Grosseltern von drei der suessesten Enkelkinder der Welt. Natuerlich sind die beiden mehr als stolz auf dieses Glueck. Enkelk (...)

*ICH DER ESEL*
(von
- DUNCAN SMILE - 09.08.2008)
  von Duncan Smile Es war meine Schuld. Sie, meine Nymphe warnte mich, ihre Augen seien ein endloses Meer, in dem viele Maenner schon ertrunken sind. Die Sturheit in mir aber siegte, ich (...)

*PERSILSCHEIN FUER AERZTE*
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 23.01.2010)
  Jankele hatte Beschwerden. Starke Schmerzen und Blutverlust. Auf staendiges Draengen und Vorhaltungen liess er sich „erschlagen“, und begab sich zu einer Untersuchung. Im Nachhinein eines seiner groes (...)

*SCHNEEFLOCKEN*
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 22.12.2009)
  von Duncan Smile Winterzeit. Weihnachtszeit. Es ist bitterkalt in diesen Zeiten. Es schneit unaufhoerlich. Die Schneeflocken schweben herab wie Federn. Immer wieder einmalig, dies mit zu verfolgen (...)

*WEIHNACHTEN / NEUJAHR 2007*
(von
- DUNCAN SMILE - 01.12.2006)
  Weihnachten / Neujahr 2006 © Duncan Smile Tief in uns drinnen steckt die Vorstellung von der Gerechtigkeit als einer Waage. Die Goettin Justitia hat die Augen verbunden – sie ist also unbestechli (...)

Der beste Mensch
(von
cine-online - Liebesgedichte von cine-online - 29.11.2008)
  Nur der beste Mensch auf Erden verdient es, von mir geliebt zu werden Nun hör' mir gut zu: Denn diese meine Liebe verdienst nur Du! Niemand anderes kennt (...)

FOLTER
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 19.05.2007)
  ES TROPFT DIE ZEIT - IN PERLEN WIE DES SCHICKSALS WASSERSPIELE. ES KLOPFT DEIN HERZ WIE BLUETENRAUSCH WANN KOMMEN WIR ENDLICH HIER RAUS. NAGT WEHMUT DARUEBER - DER AUGENBLICK ZERSTIE (...)

GEDANKENLOS
(von
- KaDelphs kleine Ecke - 16.02.2008)
  Eine grüne Wiese im Wald, hohes Gras, eine Decke auf der ich liege, Sonnenschein, ein Vogel singt, ein Schmetterling flattert umher.... - STILLE - Stille??? Ja, es ist still, Ruhe, Frieden…. z (...)

GEH - FÜHL
(von
- KaDelphs kleine Ecke - 16.02.2008)
  Deine Arme halten mich, Deine Wärme spüre ich. Deine Augen sehen mich an, Deine Stimme schmeißt mich aus der Bahn. Deine Liebe hüllt mich ein, Ach könnte es doch ewig so sein. Sekunden, Minuten, (...)

OSTERN/PESSACH 2009 von Duncan Smile
(von
Gezubbel - DUNCAN SMILE - 26.04.2009)
  *SELBSTVERSTAENDLICHKEITEN ?* Wirtschaftskrise, Arbeitslosigkeit, Abwrackpraemie, Amoklaeufe, Morde, Familientragoedien, Vergewaltigungen, Babymorde, Pleiten und Augenwischerei der Politiker, di (...)

Weihnachten 2009
(von
Gezubbel - Ansprachen von Duncan Smile - 13.12.2009)
  von Duncan Smile Wir kennen vermutlich alle die Situation, dass wir etwas hundertprozentig machen wollen, ohne Fehler, vorbildlich, und dann geht es daneben. Oder man ist sich in ein (...)



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten