Mythologien

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Germanische Mythologie
> Griechische Mythologie
> Keltische Mythologie
> R�mische Mythologie
> Römische Mythologie

 
  Suche
... Germanische Gottheiten
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Eine Germanische Gottheit kann anhand der nordischen (an.), angelsächsischen (ae.) und althochdeutschen (ahd.) Überlieferung erschlossen werden und führt in eine Zeit, als noch keine (...)

... Germanische Mythologie
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Germanische Mythologie bezeichnet im engeren Sinne die Mythologien der verschiedenen germanischen Kulturen der Eisen- und Völkerwanderungszeit, wobei die Mythen von religiösen Vorstellung (...)

... Gestalten der griechischen Mythologie
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 26.01.2010)
  Die Griechische Mythologie umfasst die Gesamtheit der antiken griechischen Mythen, also der Geschichten der Götter und Helden (Heroen) des antiken Griechenlands. Gö (...)

Aeneas
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Aineias (griechisch Αινείας, lateinisch Aeneas; deutsch auch Äneas) ist eine bedeutende Figur in der griechisch/römischen Mythologie und Frühgesch (...)

Aphrodite
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 29.01.2010)
  Aphrodite (griechisch Ἀφροδίτη) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, der Schönheit und der sinnlichen Begierde und eine der kanonische (...)

Artemis
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Artemis (altgriechisch Ἀρτεμίς; neugriechisch Άρτεμις) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Jagd, des Waldes und die H (...)

Ceres
(von
Gezubbel - R�mische Mythologie - 30.01.2010)
  Ceres ist die römische Göttin des Ackerbaus, der Fruchtbarkeit und der Ehe. Ebenso gilt sie als Gesetzgeberin. Sie war die Tochter des Saturn und der Ops. Im Griechischen heißt Cere (...)

Dagda
(von
Gezubbel - Keltische Mythologie - 25.11.2010)
  Der Dagda (irisch für "Guter Gott"), auch bekannt als Ruadh Rhofessa (Der rothaarige mit dem großen Wissen) oder Eochaid Ollathair (Der Hengst und große Vater), ist eine (...)

Das Orakel von Delphi
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 26.01.2010)
  Das Orakel von Delphi war eine griechische Pilger- und Weissagungsstätte des antiken Griechenlands und befand sich am Hang des Parnass bei der Stadt Delphi in der Landschaft Phokis. (...)

Diana
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Diana (auch: Jana) war in der römischen Mythologie die Göttin des Mondes (und damit Gegenstück von Luna) und der Fruchtbarkeit, Beschützerin der Frauen und Mädchen. Sie war Helferin bei der Niederkunf (...)

Dionysos
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 28.01.2010)
  Dionysos (Διόνυσος) (lat. Dionysus) ist in der griechischen Götterwelt ein Gott des Weines, der Freude, der Trauben, der Fruchtbarkeit und der Eksta (...)

Hades
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Hades (griech. ᾍδης; Aides/Hades – „der Unsichtbare“) bezeichnet in der griechischen Mythologie den Ort der Toten, „die Unterwelt“, und zugleich den Herrscher derselben, den (...)

Hestia
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Hestia (griech. Εστία) ist eine Göttin der antiken griechischen Mythologie, des Familien- und Staatsherdes, des Herd- und Opferfeuers und der Familieneintracht, eine d (...)

Jupiter
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Jupiter, lateinisch Iūpiter, Iuppiter (Genitiv: Iovis) oder Diēspiter, eigentlich Jupiter Optimus Maximus, war die oberste Gottheit der Römer. Der Name Diēspiter setzt sich aus (D)is (l (...)

Keltische Mythologie
(von
Gezubbel - Keltische Mythologie - 25.11.2010)
  Der Begriff keltische Mythologie ist eine von der Sprachwissenschaft (Philologie) geprägte, heute zunehmend umstrittene Sammelbezeichnung für die Gesamtheit der Mythen, Sagen und Legenden (...)

Loki
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Loki (oder Loptr; nicht zu verwechseln mit dem Riesen Logi, dem Wildfeuer) ist ein Gott aus der nordischen Mythologie. Er ist das Kind zweier Riesen, dennoch einer der Asen. Sein Vater ist Farbauti (...)

Mars
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Mars war ein Gott im antiken Italien, vor allem in Rom. Er wurde später mit dem griechischen Ares gleichgesetzt, unterschied sich von diesem aber durch seine größere Bedeutung und die lebhaftere kulti (...)

Odin oder Wodan
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Odin oder südgermanisch Wodan, altisländisch Óðinn, altenglisch Wōden, altsächsisch Uuoden[1], althochdeutsch Wuotan, gemeingermanisch *Wôðanaz, ist der Hauptgo (...)

Paris
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 06.02.2010)
  Paris [ˈpaːrɪs] (griech. Πάρις) ist in der griechischen Mythologie der Sohn des trojanischen Königs Priamos und der Hekabe. Er ist damit Bruder des Hektor und der Kassan (...)

Valaskjalf
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Valaskjalf (eingedeutscht: Walaskjalf oder Walaskialf) ist in der nordischen Mythologie einer der Götterpaläste in Asgard. Das Dach der Halle ist mit Silber gedeckt. Laut der Snorra-Edda (...)

Venus
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Venus war die römische Göttin der Liebe, des erotischen Verlangens und der Schönheit. Herkunft Die Annahme, Venus sei ursprünglich eine italische Göttin des Ackerlandes, der Gärten, (...)

Walhall (Schlachtenhalle)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Walhall (altnord.: Valhall, wörtlich: Schlachtenhalle), häufig auch inkorrekterweise als Walhalla bezeichnet und eventuell verknüpft oder identisch mit dem Götterpalast Valaskja (...)

Walküre
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Eine Walküre (Aussprache [valˈkyːrə], auch [ˈvalkyːrə]), auch Schlacht- oder Schildjungfer, ist in der nordischen Mythologie ein weibliches Geisterwesen aus dem Gefolge des Götterva (...)



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten