Mythologien

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Germanische Mythologie
> Griechische Mythologie
> Keltische Mythologie
> R�mische Mythologie
> Römische Mythologie

 
  Suche
Ariadne
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 29.01.2010)
  Ariadne (griech. Αριάδνη „Heiligste“) ist eine Figur der griechischen Mythologie. Sie war eine Fruchtbarkeitsgöttin auf Kreta. Verehrt wurde sie außerdem a (...)

Bormo
(von
Gezubbel - Keltische Mythologie - 25.11.2010)
  Bormo (auch Borvo, Bormanus oder deus Bormanicus) ist der Name einer keltischen Gottheit. Bormo („Der Sprudelnde“) war vor allem in Gallien sehr verbreitet, wo er als Gott der Heil (...)

Cernunnos
(von
Gezubbel - Keltische Mythologie - 25.11.2010)
  Cernunnos ist eine keltische Gottheit. Sein Name wird als „der Gehörnte“ gedeutet und er wird zumeist als Gott der Natur und der Fruchtbarkeit interpretiert. In der Antike wurde er von den R (...)

Keltische Mythologie
(von
Gezubbel - Keltische Mythologie - 25.11.2010)
  Der Begriff keltische Mythologie ist eine von der Sprachwissenschaft (Philologie) geprägte, heute zunehmend umstrittene Sammelbezeichnung für die Gesamtheit der Mythen, Sagen und Legenden (...)

Loki
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Loki (oder Loptr; nicht zu verwechseln mit dem Riesen Logi, dem Wildfeuer) ist ein Gott aus der nordischen Mythologie. Er ist das Kind zweier Riesen, dennoch einer der Asen. Sein Vater ist Farbauti (...)

Mars
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Mars war ein Gott im antiken Italien, vor allem in Rom. Er wurde später mit dem griechischen Ares gleichgesetzt, unterschied sich von diesem aber durch seine größere Bedeutung und die lebhaftere kulti (...)

Merkur
(von
Gezubbel - R�mische Mythologie - 30.01.2010)
  Mercurius (im Deutschen kurz Merkur) war ein Gott in der römischen Religion. Sein Name geht auf das lateinische Wort merx, Ware, zurück. Er wurde mit dem griechischen Hermes gleichgesetzt (...)

Taranis
(von
Gezubbel - Keltische Mythologie - 25.11.2010)
  Taranis ist ein keltischer Gott des Himmels, des Wetters und des Donners. Dem römischen Dichter Lucan zufolge stand er mit Teutates und Esus an der Spitze der keltischen Götterwelt. (...)

Teutates
(von
Gezubbel - Keltische Mythologie - 25.11.2010)
  Teutates ist ein Gott aus der keltischen Mythologie. Er wird allgemein als eigentlicher Stammesgott (Touto-tati-s = Vater des Stammes) gesehen, als väterlicher Führer in Krieg und Frieden (...)



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten