Mythologien

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Germanische Mythologie
> Griechische Mythologie
> Keltische Mythologie
> R�mische Mythologie
> Römische Mythologie

 
  Suche
... Gestalten der griechischen Mythologie
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 26.01.2010)
  Die Griechische Mythologie umfasst die Gesamtheit der antiken griechischen Mythen, also der Geschichten der Götter und Helden (Heroen) des antiken Griechenlands. Gö (...)

Aphrodite
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 29.01.2010)
  Aphrodite (griechisch Ἀφροδίτη) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, der Schönheit und der sinnlichen Begierde und eine der kanonische (...)

Balder (Baldur)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Balder (altnord. baldr: „Herr“; Baldur, Baldr, Phol) ist in der nordischen Mythologie der Gott des Lichtes, der Güte, der Reinheit, der Schönheit. Er findet seine ungefähre Entspre (...)

Hera
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 29.01.2010)
  Hera (á¼­ρα) ist in der griechischen Mythologie die Gattin und gleichzeitig die Schwester des Zeus und somit die Tochter des Kronos und der Rhea. Hera ist die weibliche Form von „Heros“ (...)

Jupiter
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Jupiter, lateinisch Iūpiter, Iuppiter (Genitiv: Iovis) oder Diēspiter, eigentlich Jupiter Optimus Maximus, war die oberste Gottheit der Römer. Der Name Diēspiter setzt sich aus (D)is (l (...)

Medea
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Medea (griech. Μήδεια Medeia) ist eine Frauengestalt der griechischen Mythologie. Die älteste erhaltene Quelle ist das Medea-Drama des Euripides, die Vermutungen & (...)

Romulus und Remus
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Romulus und Remus waren nach der römischen Mythologie die Gründer der Stadt Rom (zu Romulus) im Jahre 753 v. Chr. Sie waren nach der Sage die Kinder des Gottes Mars und der Priesterin Rhea Silvia. (...)



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten