Mythologien

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Germanische Mythologie
> Griechische Mythologie
> Keltische Mythologie
> Römische Mythologie

 
  Suche
... Germanische Mythologie
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Germanische Mythologie bezeichnet im engeren Sinne die Mythologien der verschiedenen germanischen Kulturen der Eisen- und Völkerwanderungszeit, wobei die Mythen von religiösen Vorstellungen und Riten (...)

... Gestalten der griechischen Mythologie
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 26.01.2010)
  Die Griechische Mythologie umfasst die Gesamtheit der antiken griechischen Mythen, also der Geschichten der Götter und Helden (Heroen) des antiken Griechenlands. Götter des Schöpfungsmythos (...)

... Römische Mythologie
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Die Römische Mythologie beschäftigt sich mit den Vorstellungen der antiken römischen Mythographen über die Welt der Götter und Heroen. Die ursprüngliche römische Bauernreligion wurde vornehmlich von P (...)

Achilles
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Achilleus (dt. Achill oder latinisiert Achilles, altgriechisch-gelehrt Αχιλλεύς, heutiges Griechisch-volkssprachlich Αχιλλέα& (...)

Aeneas
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Aineias (griechisch Αινείας, lateinisch Aeneas; deutsch auch Äneas) ist eine bedeutende Figur in der griechisch/römischen Mythologie und Frühgeschichte. Er entstammt (...)

Agamemnon
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Agamemnon war nach der griechischen Mythologie König von Mykene. Er war der Sohn des Atreus (der Atride) und der Aërope. Er stammte damit von Tantalus ab und unterlag daher dem Fluch der Tantaliden. N (...)

Amazonen
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 28.01.2010)
  Amazonen im engeren Sinne ist der Name, den die Griechen einem in den Mythen matriarchalisch organisierten, angeblich in Anatolien und am Ostufer des Schwarzen Meeres lebenden Volk gaben. Später wurde (...)

Aphrodite
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 29.01.2010)
  Aphrodite (griechisch Ἀφροδίτη) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, der Schönheit und der sinnlichen Begierde und eine der kanonischen zwö (...)

Apollon
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 29.01.2010)
  Apollon (griechisch Ἀπόλλων, lateinisch Apollo, deutsch Apoll) war in der griechischen und römischen Mythologie der Gott des Lichts, der Heilung, des Frühlings, der (...)

Ares
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 28.01.2010)
  Ares (altgr. Ἄρης; neugr. Άρης, gespr. Áris) ist in der griechischen Mythologie der Gott des schrecklichen Krieges, des Blutbades und Massakers. Obwohl die Bed (...)

Ariadne
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 29.01.2010)
  Ariadne (griech. Αριάδνη „Heiligste“) ist eine Figur der griechischen Mythologie. Sie war eine Fruchtbarkeitsgöttin auf Kreta. Verehrt wurde sie außerdem auf Naxos, (...)

Artemis
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Artemis (altgriechisch Ἀρτεμίς; neugriechisch Άρτεμις) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Jagd, des Waldes und die (...)

Asgard (Heim der Asen)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Asgard (altnord. Ásgarðr – „Heim der Asen“), auch als Asgaard bezeichnet, ist der Wohnort des Göttergeschlechts der Asen in der nordischen Mythologie. Es hat seinen Platz in den Zweigen der Weltesche (...)

Athene
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 26.01.2010)
  Athene, auch Athena, ist eine Göttin der griechischen Mythologie. Sie ist die Göttin der Weisheit, der Strategie und des Kampfes sowie Schutzgöttin und Namensgeberin der griechischen Stadt Athen. Ihr (...)

Balder (Baldur)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Balder (altnord. baldr: „Herr“; Baldur, Baldr, Phol) ist in der nordischen Mythologie der Gott des Lichtes, der Güte, der Reinheit, der Schönheit. Er findet seine ungefähre Entsprechung in der griechi (...)

Bilskirnir
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Bilskirnir ist in der nordischen Mythologie einer der Götterpaläste in Asgard und der Wohnsitz des Gottes Thor. Er umfasst 540 Räume und ebenso viele Tore. Darin ähnelt er Gladsheim, dem Palast Odins, (...)

Bormo
(von
Gezubbel - Keltische Mythologie - 25.11.2010)
  Bormo (auch Borvo, Bormanus oder deus Bormanicus) ist der Name einer keltischen Gottheit. Bormo („Der Sprudelnde“) war vor allem in Gallien sehr verbreitet, wo er als Gott der Heil- und Thermalquel (...)

Breidablik (Weitglanz)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Breidablik (altnord.: „Breitglanz, Weitglanz“) ist in der nordischen Mythologie einer der Götterpaläste in Asgard und der Wohnsitz des Gottes Balder, dem Gott des Lichtes und der Reinheit. Auch (...)

Ceres
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Ceres ist die römische Göttin des Ackerbaus, der Fruchtbarkeit und der Ehe. Ebenso gilt sie als Gesetzgeberin. Sie war die Tochter des Saturn und der Ops. Im Griechischen heißt Ceres Demeter. Sie hatt (...)

Das Goldenes Vlies
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 26.01.2010)
  Das Goldene Vlies (gr. Χρυσόμαλλον Δέρας Chrysómallon Déras) war nach der griechischen Mythologie das Fell des goldenen (...)

Das Orakel von Delphi
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 26.01.2010)
  Das Orakel von Delphi war eine griechische Pilger- und Weissagungsstätte des antiken Griechenlands und befand sich am Hang des Parnass bei der Stadt Delphi in der Landschaft Phokis. Es war die wich (...)

Das Urteil des Paris
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 06.02.2010)
  von Lukian von Samosata (120-180 (200 ?) n. Chr.) Das Versprechen der Göttin Aphrodite und der Raub Helenas soll der Mythologie zufolge den Trojanischen Krieg ausgelöst haben. Zeus: Herme (...)

Der Folkwang (Volkshalle)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Der Folkwang (altnord. Folkvangar – „Volkshalle, Volkswiese“), auch als Folkvang oder Volkwang bezeichnet, ist in der nordischen Mythologie einer der Götterpaläste in Asgard und Wohnsitz der Göttin Fr (...)

Der Höllenhund Ceberus
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Kerberos (griech. Κέρβερος, latinisiert Cerberus, dt. auch Zerberus - „Dämon der Grube“) ist in der griechischen Mythologie der Höllenhund und Torhüter, der den (...)

Diana
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Diana (auch: Jana) war in der römischen Mythologie die Göttin des Mondes (und damit Gegenstück von Luna) und der Fruchtbarkeit, Beschützerin der Frauen und Mädchen. Sie war Helferin bei der Niederkunf (...)

Die Chimäre
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Die Chimäre (griechisch Χίμαιρα, Chímaira, „die Ziege“) ist ein Geschöpf der griechischen Mythologie. Von der betreffenden griechischen Sage ausgehend wurde der Begr (...)

Die Midgardschlange (Weltenschlange)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Die Midgardschlange (Weltenschlange) (altnordisch Miðgarðsormr; auch Jormungand, altnordisch: Jörmungandr) ist in der germanischen Mythologie eine die Welt umspannende Seeschlange. Wie Hel und der Fen (...)

Faustulus
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Faustulus ist der Königshirte aus der römischen Mythologie. Nach der römischen Sage war er der oberste Hirte des Königs Amulius und verheiratet mit Acca Laréntia. Faustulus fand die am Tiber ausges (...)

Fensal (Wassersaal)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Fensal, auch Fensalir ("Sumpf-Siele", "Wassersaal"), ist nach der germanischen Mythologie Wohnsitz der Göttin Frigg. Er ist ein großer und schöner Palast. Fensal ist ein Teil von Asgard, dem (...)

Frigg (Freya)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Die nordische Göttin Frigg (ahd. Frîja, langobardisch: Frea) ist die Gemahlin von Odin in der Germanischen Mythologie und gehört zu den Asen. Nach einigen Autoren ist ein anderer Name für sie Saga. Si (...)

Gladsheim (Glanzheim)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Gladsheim (altnord.: „Frohheim, Glanzheim“) ist in der nordischen Mythologie einer der Götterpaläste in Asgard und der Wohnsitz des Gottes Odin. Gladsheim ist das größte Gebäude im germanischen (...)

Glitnir (Glastheim)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Glitnir (altnord.: „strahlend”), auch als Glastheim bezeichnet, ist in der nordischen Mythologie einer der Götterpaläste in Asgard und der Wohnsitz des Gottes Forseti. Es handelt sich um einen (...)

Gna
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Gna gehört zu den Asen der nordischen Mythologie und ist Dienerin und Botschafterin der Göttin Frigg. Gna überbringt die Botschaften auf ihrem Pferd Hófvarpnir („Hufwerfer”), mit dem sie durch die Lüf (...)

Hades
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Hades (griech. ᾍδης; Aides/Hades – „der Unsichtbare“) bezeichnet in der griechischen Mythologie den Ort der Toten, „die Unterwelt“, und zugleich den Herrscher derselben, den „Gott (...)

Hebe
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 29.01.2010)
  Hebe (griechisch Ἥβη, Jugendreife) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Jugend, „die Göttin mit den Rosenwangen“. Die römische Entsprechung von Hebe ist Iuventas. (...)

Hel
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Hel ist in der nordischen Mythologie der Name sowohl der Unterwelt als auch der ihrer Herrscherin. Etymologie Der altnordische Name Hel ist verwandt mit dem deutschen Wort Hölle und (...)

Hephaistos
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Hephaistos (griechisch Ἥφαιστος, latinisiert Hephaestus, eingedeutscht Hephäst) ist in der griechischen Mythologie der Gott des Feuers und der Schmiede und ent (...)

Hera
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 29.01.2010)
  Hera (Ἥρα) ist in der griechischen Mythologie die Gattin und gleichzeitig die Schwester des Zeus und somit die Tochter des Kronos und der Rhea. Hera ist die weibliche Form von „Heros“ (...)

Hermes
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 28.01.2010)
  Hermes (griechisch Ἑρμής, auch Hermeias Ἑρμείας, dor. Hermas Ἑρμᾶς) ist in der griechischen Mythologie der Schu (...)

Hermodr
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Hermodr (altnordisch: Hermóðr »Heermut«) ist in der nordischen Mythologie ein Gott geringer Bedeutung. Er ist der Sohn Odins und der Frigg und seine Brüder sind Balder und Hödur. Nachdem letzterer (...)

Hestia
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Hestia (griech. Εστία) ist eine Göttin der antiken griechischen Mythologie, des Familien- und Staatsherdes, des Herd- und Opferfeuers und der Familieneintracht, eine der zwölf (...)

Himinbjörg (Himmelsburg)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Himinbjörg (aisl.: „Himmelsberg, Himmelsburg“) ist in der nordischen Mythologie einer der Götterpaläste in Asgard und der Wohnsitz des Gottes Heimdall. Himinbjörg befindet sich am Rande Asgards (...)

Hödur
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  In der nordischen Mythologie ist Hödur (auch Höðr geschrieben, zu deutsch etwa Kämpfer) der Zwillingsbruder von Baldur und somit Sohn von Odin und Frigg. Hödur ist ein blinder Gott. Daher beurteilt er (...)

Hydra
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Hydra heißt ein neunköpfiges schlangenähnliches Ungeheuer, von welchem die griechische Mythologie erzählt und welches eine Tochter der Echidna und des Typhon war sowie die Schwester des Kerberos, der (...)

Io
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 06.02.2010)
  Io (griech: Ἰώ Iō)ist in der griechischen Mythologie die Tochter des Flussgottes Inachos. Sie war eine Geliebte des Zeus und gebar ihm den Epaphos. Zeus verliebte sich einst in Io u (...)

Juno
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Juno (lateinisch Iuno) war eine altitalische, insbesondere römische Göttin. Sie galt als Göttin der Geburt und der Ehe. Nachdem sie mit der griechischen Göttin Hera gleichgesetzt worden war und deren (...)

Jupiter
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Jupiter, lateinisch Iūpiter, Iuppiter (Genitiv: Iovis) oder Diēspiter, eigentlich Jupiter Optimus Maximus, war die oberste Gottheit der Römer. Der Name Diēspiter setzt sich aus (D)is (l (...)

Keltische Mythologie
(von
Gezubbel - Keltische Mythologie - 25.11.2010)
  Der Begriff keltische Mythologie ist eine von der Sprachwissenschaft (Philologie) geprägte, heute zunehmend umstrittene Sammelbezeichnung für die Gesamtheit der Mythen, Sagen und Legenden der Kelten v (...)

Landwidi (Weites Land)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Landwidi (altnord. Landvidi – „weites Land“), manchmal auch nur als Widi oder Vidi bezeichnet, ist in der nordischen Mythologie einer der Götterpaläste in Asgard und der Wohnsitz des Gottes Vidar (...)

Loki
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Loki (oder Loptr; nicht zu verwechseln mit dem Riesen Logi, dem Wildfeuer) ist ein Gott aus der nordischen Mythologie. Er ist das Kind zweier Riesen, dennoch einer der Asen. Sein Vater ist Farbauti, s (...)

Mars
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Mars war ein Gott im antiken Italien, vor allem in Rom. Er wurde später mit dem griechischen Ares gleichgesetzt, unterschied sich von diesem aber durch seine größere Bedeutung und die lebhaftere kulti (...)

Medea
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Medea (griech. Μήδεια Medeia) ist eine Frauengestalt der griechischen Mythologie. Die älteste erhaltene Quelle ist das Medea-Drama des Euripides, die Vermutungen über frü (...)

Medusa
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 26.01.2010)
  Medusa ist der Name zweier Gestalten der griechischen Mythologie. Die erste ist eine der drei, vier oder sieben Hesperiden, die die Goldenen Äpfel hüteten. Die zweite, weitaus bekanntere, von der i (...)

Merkur
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Mercurius (im Deutschen kurz Merkur) war ein Gott in der römischen Religion. Sein Name geht auf das lateinische Wort merx, Ware, zurück. Er wurde mit dem griechischen Hermes gleichgesetzt. Dessen Herk (...)

Midgard
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Midgard (got. midjungards; an. miðgarðr; ae. middangeard; as. middilgard; ahd. mittigart) bezeichnet in der germanischen Mythologie die Welt der Menschen. Germanische Mythologie Midg (...)

Minotauros
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 29.01.2010)
  Der Minotauros (griechisch Μινώταυρος) ist eine Gestalt der griechischen Mythologie. Minos, ein Sohn des Zeus, der auf dem vom Meer umgebenen Kreta (...)

Neptun
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Der römische Gott Neptunus (deutsch: Neptun) ist der gleiche Gott wie der Wassergott Poseidon und war ursprünglich vermutlich der Gott der fließenden Gewässer, der springenden Quellen oder sogar des W (...)

Nóatún (Schiffsplatz)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Nóatún (altnord.: „Schiffsplatz“) ist in der nordischen Mythologie einer der Götterpaläste in Asgard und der Wohnsitz des Meeresgottes Njörðr. Snorri Sturluson berichtet in der Gylfaginning und (...)

Nodons
(von
Gezubbel - Keltische Mythologie - 25.11.2010)
  Der in Großbritannien verehrte altkeltische Gott Nodons oder auch Nodens wird als Gott der Heilung, des Wassers und der Hunde beschrieben. Weihinschriften belegen seine Anbetung in Lydney Park der heu (...)

Odin oder Wodan
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Odin oder südgermanisch Wodan, altisländisch Óðinn, altenglisch Wōden, altsächsisch Uuoden[1], althochdeutsch Wuotan, gemeingermanisch *Wôðanaz, ist der Hauptgott in der nordischen Mythologie und (...)

Odysseus
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 26.01.2010)
  Odysseus (griech. Οδυσσεύς, lat. Ulixes, etruskisch Uthuce) ist ein Held der griechischen Mythologie, dessen Taten vor Troja von Homer bereits in der Ilias, des (...)

Orion
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 29.01.2010)
  Orion ist eine der schillerndsten Figuren der griechischen Mythologie. Als riesiger und starker Jäger lebte er in Böotien und Kreta. Bei der Jagd wurde er von seinen Jagdhunden Sirius und Procyon begl (...)

Paris
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 06.02.2010)
  Paris [ˈpaːrɪs] (griech. Πάρις) ist in der griechischen Mythologie der Sohn des trojanischen Königs Priamos und der Hekabe. Er ist damit Bruder des Hektor und d (...)

Poseidon
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 26.01.2010)
  Poseidon (griechisch Ποσειδῶν) ist in der griechischen Mythologie der Gott des Meeres und Bruder des Zeus. Das Pferd ist ihm heilig. In der etruskischen Myt (...)

Rhea Silvia
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Rhea Silvia auch Rea Silvia oder auch Ilia war eine Königstochter aus der römischen Mythologie. Laut der Legende war sie die Tochter von Numitor Silvius, dem König von Alba Longa. Der Bruder von Nu (...)

Romulus und Remus
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Romulus und Remus waren nach der römischen Mythologie die Gründer der Stadt Rom (zu Romulus) im Jahre 753 v. Chr. Sie waren nach der Sage die Kinder des Gottes Mars und der Priesterin Rhea Silvia. (...)

Sisyphos
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Sisyphos (griechisch Σίσυφος, latinisiert Sisyphus) ist ein Held der griechischen Mythologie. Er ist der Sohn von Aeolos und Enarete. Er war der Gatte von Merope und (...)

Sökkwabeck (Bach der Tiefe)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Sökkwabeck (altnord.: „der sinkende Bach, Bach der Tiefe“), auch als Söcqvabeccr bezeichnet, ist in der nordischen Mythologie einer der Götterpaläste in Asgard und der Wohnsitz der Göttin Saga. (...)

Taranis
(von
Gezubbel - Keltische Mythologie - 25.11.2010)
  Taranis ist ein keltischer Gott des Himmels, des Wetters und des Donners. Dem römischen Dichter Lucan zufolge stand er mit Teutates und Esus an der Spitze der keltischen Götterwelt. Quelle: http:// (...)

Teutates
(von
Gezubbel - Keltische Mythologie - 25.11.2010)
  Teutates ist ein Gott aus der keltischen Mythologie. Er wird allgemein als eigentlicher Stammesgott (Touto-tati-s = Vater des Stammes) gesehen, als väterlicher Führer in Krieg und Frieden. Manchmal wi (...)

Thanatos
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 30.01.2010)
  Thanatos (griechisch θάνατος, lateinisch Mors) ist ein Totengott oder ein Daimon in der griechischen Mythologie, ihm entspricht die Mors der römischen Mythologie. Er (...)

Thrymheim (Donnerheim)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Thrymheim (altnord. Þrymheimr – „Donnerheim, Lärmheim“) ist in der nordischen Mythologie einer der Götterpaläste in Asgard und der Wohnsitz der Göttin Skadi. Ursprünglich lebte hier Skadis Vate (...)

Trojanischer Krieg
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 26.01.2010)
  Der Trojanische Krieg ist ein zentrales Ereignis der griechischen Mythologie. Homers Ilias schildert entscheidende Kriegsszenen während der Belagerung der Stadt Troja (Ilion) durch das Heer der Griech (...)

Trojanisches Pferd
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 26.01.2010)
  Das Trojanische Pferd war in der griechischen Mythologie ein hölzernes Pferd, in dessen Bauch Soldaten versteckt waren. Die Soldaten öffneten nachts die Stadtmauern Trojas von innen und ließen das Hee (...)

Urteil des Paris
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 26.01.2010)
  Das Urteil des Paris ist eine der berühmtesten mythologischen urteilsähnlichen Entscheidungen, welche gleichzeitig humorvoll, treffend und auch tragisch ist. Dieser Umstand hat die anekdotenhafte Erzä (...)

Utgard (Außenwelt)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Utgard (altnord. Útgarðr ”Außenwelt”) ist in der nordischen Mythologie ein Gebiet außerhalb der von Menschen (Midgard) und Göttern (Asgard) bewohnten Welten. Es ist ein Wohnort für Riesen und Trolle. (...)

Valaskjalf
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Valaskjalf (eingedeutscht: Walaskjalf oder Walaskialf) ist in der nordischen Mythologie einer der Götterpaläste in Asgard. Das Dach der Halle ist mit Silber gedeckt. Laut der Snorra-Edda steht hier au (...)

Venus
(von
Gezubbel - Römische Mythologie - 30.01.2010)
  Venus war die römische Göttin der Liebe, des erotischen Verlangens und der Schönheit. Herkunft Die Annahme, Venus sei ursprünglich eine italische Göttin des Ackerlandes, der Gärten, (...)

Vidar (Der weithin Herrschende)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Vidar (auch Widar anord. Víðarr - „der weithin Herrschende”) ist in der nordischen Mythologie ein Sohn des Gottes Odin und der Riesin Grid und trägt in der Dichtung den Beinamen Der schweigsame Ase. E (...)

Walhall (Schlachtenhalle)
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Walhall (altnord.: Valhall, wörtlich: Schlachtenhalle), häufig auch inkorrekterweise als Walhalla bezeichnet und eventuell verknüpft oder identisch mit dem Götterpalast Valaskjalf, ist in der nordisch (...)

Walküre
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Eine Walküre (Aussprache [valˈkyːrə], auch [ˈvalkyːrə]), auch Schlacht- oder Schildjungfer, ist in der nordischen Mythologie ein weibliches Geisterwesen aus dem Gefolge d (...)

Ydalir
(von
Gezubbel - Germanische Mythologie - 30.01.2010)
  Ydalir (altnord.: „Eibental“) ist in der nordischen Mythologie einer der Götterpaläste in Asgard und der Wohnsitz des Gottes Uller. „Ydalir heißt es, wo Uller hat Den Saal sich erbaut. “ – Edda (...)

Zeus
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 29.01.2010)
  Zeus (altgr. Ζεύς (klassische Aussprache ungefähr: dzeu̯s); neugriechisch auch Ζεύς bzw. Δίας, Dias; römisch Jupiter), Sohn des Kronos (...)

Zyklopen
(von
Gezubbel - Griechische Mythologie - 29.01.2010)
  Kyklopen (von griech. κύκλωψ [kyklops], "Kreisauge") oder Zyklopen (Eindeutschung aus dem späteren lat. cyclops)[1] waren die Riesen der griechischen Mythologie mit nur e (...)



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten