Rezepte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Braten und Ragouts
> Butterbrot und Toast
> Desserts und Mehlspeisen
> Eiergerichte und Aufläufe
> Eis
> Fisch und Meeresfrüchte
> Früchte in Alkohol
> Geflügel
> Getränke und Drinks
> Kartoffeln und Gemüse
> Konfekt und Bonbons
> Kuchen und Torten
> Marmeladen und Gelees
> Nudeln und Reis
> Pfannengerichte
> Pizza und Brot
> Salate und Kleinigkeiten
> Schnitzel und Steaks
> Suppen und Eintöpfe
> Weihnachtsbäckerei
> Weihnachtsbäckerei

 
  Bandnudeln mit Sahnechampignons
  4 Personen 1 EL Sonnenblumenöl 400 g Bandnudeln 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 40 g Butter 800 g Champignons 100 ml süße Sahne 200 ml Gemüsebrühe 1/2 - 1 EL Mehl Salz, weißer Pfeffer a. d. Mühle 1/2 Bund Petersilie 1. Reichlich gesalzenes Nudelwasser mit dem Öl zum Kochen bringen und die Nudeln al dente kochen. 2. Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und grob hacken. In einer Pfanne die Butter erhitzen und zuerst die Zwiebel darin glasig dünsten. 3. In der Zwischenzeit die Champignons abreiben, die Stiele putzen und in Scheiben schneiden. Die gehackte Knoblauchzehe nun zusammen mit den Champignons zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und ohne Deckel dünsten. 4. Sahne und Brühe über die Pilze gießen und aufkochen lassen. Das Mehl nach etwa 3 Minuten unter Rühren darüber streuen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 5. Die Petersilie unter die Champignons rühren. Die Pilze zu den Nudeln servieren.


 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten