Rezepte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Braten und Ragouts
> Butterbrot und Toast
> Desserts und Mehlspeisen
> Eiergerichte und Aufläufe
> Eis
> Fisch und Meeresfrüchte
> Früchte in Alkohol
> Geflügel
> Getränke und Drinks
> Kartoffeln und Gemüse
> Konfekt und Bonbons
> Kuchen und Torten
> Marmeladen und Gelees
> Nudeln und Reis
> Pfannengerichte
> Pizza und Brot
> Salate und Kleinigkeiten
> Schnitzel und Steaks
> Suppen und Eintöpfe
> Weihnachtsbäckerei
> Weihnachtsbäckerei

 
  Spaghetti mit Pfifferlingen in Sahnesauce
  4 Personen 500 g Spaghetti Olivenöl 2 EL Butter 1 kleine Zwiebel 200 g Pfifferlinge 2 Möhren 200 ml süße Sahne Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle 1/2 Bund Petersilie 1. Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser mit einem Schuss Olivenöl al dente garen. 2. In der Zwischenzeit die Butter auslassen und die fein gewürfelte Zwiebel glasig dünsten. 3. Die Pilze und die Möhren putzen. Die Pilze in der Zwiebelbutter etwa 10 Minuten bei geschlossenem Deckel dünsten lassen, dann die fein gehobelten Möhren hinzugeben und weitere 5 Minuten garen. Bei Bedarf etwas Wasser angießen. 4. Die Sahne angießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 5. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken, über das Pilzgemüse streuen und unterziehen. 6. Die Pilzpfanne in eine Schüssel geben und die abgegossenen Nudel darin wenden und servieren.


 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten