Rezepte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Braten und Ragouts
> Butterbrot und Toast
> Desserts und Mehlspeisen
> Eiergerichte und Aufläufe
> Eis
> Fisch und Meeresfrüchte
> Früchte in Alkohol
> Geflügel
> Getränke und Drinks
> Kartoffeln und Gemüse
> Konfekt und Bonbons
> Kuchen und Torten
> Marmeladen und Gelees
> Nudeln und Reis
> Pfannengerichte
> Pizza und Brot
> Salate und Kleinigkeiten
> Schnitzel und Steaks
> Suppen und Eintöpfe
> Weihnachtsbäckerei
> Weihnachtsbäckerei

 
  Pfeffersteak mit Fitneß-Reis
  4 Personen 4-6 Steaks (à 200 g) etwas Bratfett 7 EL grüne Pfefferkörner 2-3 EL Margarine 2 Zwiebeln 1-2 Knoblauchzehen 1 rote Paprikaschote 200 g Erbsen 1 kl. Dose Mais 2 EL Sonnenblumenkerne 2 EL Sesamsaat 2 Kochbeutel Langkornreis 2 l Brühe oder Wasser Salz schwarzer Pfeffer 1/2 Bund Schnittlauch Den Reis nach Vorschrift zubereiten. Margarine in einem Topf zerlassen, Zwiebeln schälen, würfeln, eine geschälte Knoblauchzehe zerdrücken und das ganze glasig dünsten. Anschließend Paprikawürfel, Erbsen und Mais hinzufügen. Alle Zutaten mit Salz, Pfeffer sowie dem gehacktem Lauch würzen und kurz andünsten. Zur Geschmacksverfeinerung Sonnenblumenkerne und Sesamsaat darüberstreuen (nach Geschmack vorher anrösten). Den fertigen Reis dazugeben und erhitzen. Steaks in heißem Fett von beiden Seiten braten bis die gewünschte Garstufe erreicht ist. Danach Steaks aus der Pfanne nehmen und die Pfefferkörner im Bratensatz erhitzen. Nun die Pfefferkörner auf die Steaks geben und diese mit dem Reis anrichten.


 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten