Rezepte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Braten und Ragouts
> Butterbrot und Toast
> Desserts und Mehlspeisen
> Eiergerichte und Aufläufe
> Eis
> Fisch und Meeresfrüchte
> Früchte in Alkohol
> Geflügel
> Getränke und Drinks
> Kartoffeln und Gemüse
> Konfekt und Bonbons
> Kuchen und Torten
> Marmeladen und Gelees
> Nudeln und Reis
> Pfannengerichte
> Pizza und Brot
> Salate und Kleinigkeiten
> Schnitzel und Steaks
> Suppen und Eintöpfe
> Weihnachtsbäckerei
> Weihnachtsbäckerei

 
  Mexikanische Chili-Lasagne
  Zutaten für 6 Personen: 1 Dose (425 ml) Kidney-Bohnen 1 Dose (425 ml) Gemüsemais 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 1 gr. Bund Lauchzwiebeln 1 rote Chilischote 2 EL Öl 1 EL getr. Majoran 1 EL Tomatenmark 1 Dose (850 ml) Tomaten Salz Pfeffer Edelsüßpaprika 45 g Butter/Margarine 45 g Mehl 600 ml Gemüsebrühe (Instant) 200 g Schlagsahne 9 Lasagneplatten 125 g ger. Gouda-Käse Fett für die Form Zubereitung: Bohnen und Mais abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Lauchzwiebeln und Chilischote in feine Ringe schneiden. Zwiebeln in heißem Öl glasig dünsten. Knoblauch, Majoran und Chili zufügen, darin anschwitzen. Tomatenmark unterrühren, Tomaten zugeben. Alles aufkochen, ca. 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Fett erhitzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen. Aufkochen, mit Salz würzen. Etwas helle Soße in gefetteter Auflaufform verteilen. 3 Nudelplatten nebeneinander darauf legen. Etwas Tomatensoße, Mais, Bohnen, Lauchzwiebeln und Käse im Wechsel einschichten. Wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C) ca. 50 Min. backen.


 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten