Rezepte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Braten und Ragouts
> Butterbrot und Toast
> Desserts und Mehlspeisen
> Eiergerichte und Aufläufe
> Eis
> Fisch und Meeresfrüchte
> Früchte in Alkohol
> Geflügel
> Getränke und Drinks
> Kartoffeln und Gemüse
> Konfekt und Bonbons
> Kuchen und Torten
> Marmeladen und Gelees
> Nudeln und Reis
> Pfannengerichte
> Pizza und Brot
> Salate und Kleinigkeiten
> Schnitzel und Steaks
> Suppen und Eintöpfe
> Weihnachtsbäckerei
> Weihnachtsbäckerei

 
  Kleine Brownies
  Zutaten: für ca. 25 Stück 2 große Eier 180 g brauner Zucker 75 g dunkle Schokolade 100 g Butter 100 g Walnuß- oder Pecannußkerne, grobgehackt 60 g Mehl Mark von 1/2 Vanilleschote 100 g geschmolzene Schokolade (weiß oder dunkel) 25 g Walnuß- oder Pecannußkerne Zubereitung: Eier mit Zucker schlagen, die geschmolzene Schokolade und die geschmolzene, wieder abgekühlte Butter sowie die Nußkerne hinzufügen. Mehl und Vanillemark unter den Teig heben und in eine flache, mit Backpapier belegte Form (ca. 20 x 25 cm) füllen. Im vorgeheizten Herd bei 150° C ca. 40 Min. backen. In der Form abkühlen lassen, dann stürzen und in kleine Quadrate schneiden. Mit geschmolzener Schokolade bepinseln und mit halben Nüssen belegen. Schokolade ganz steif werden lassen. In eine Dose legen.


 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten