Rezepte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Braten und Ragouts
> Butterbrot und Toast
> Desserts und Mehlspeisen
> Eiergerichte und Aufläufe
> Eis
> Fisch und Meeresfrüchte
> Früchte in Alkohol
> Geflügel
> Getränke und Drinks
> Kartoffeln und Gemüse
> Konfekt und Bonbons
> Kuchen und Torten
> Marmeladen und Gelees
> Nudeln und Reis
> Pfannengerichte
> Pizza und Brot
> Salate und Kleinigkeiten
> Schnitzel und Steaks
> Suppen und Eintöpfe
> Weihnachtsbäckerei
> Weihnachtsbäckerei

 
  Gefüllter Schweinerücken
  Zutaten für 2 Personen 500 g Schweinerücken 1 Brötchen vom Vortag 40 ml lauwarme Milch 1 kleine Zwiebel 1/2 Knoblauchzehe 130 g Wirsing 1 Ei 1 TL Butter 1 TL Pflanzenöl Salz Pfeffer Für das Gemüse: 1/2 Paket Tiefkühl-Frühlingsgemüse 40 ml Sahne Zubereitung Das Brötchen in Scheiben schneiden, mit Milch übergießen, zugedeckt 20 Minuten ziehen lassen. Wirsing in kochendem Salzwasser 8 Minuten blanchieren, in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch in Butter dünsten, mit Wirsing, Brötchen un dem Ei mischen, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Ins Fleisch eine tiefe Tasche schneiden, die Wirsingmasse in die Tasche füllen, Seiten zunähnen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Braten mit etwas Öl einpinseln, in Alufolie wickeln, auf Backblech setzen und bei 200 Grad etwa 20 Minuten garen. Folie öffnen und weitere 20 Minuten bei 160 Grad braten. Gemüse zubereiten, Sahne untermischen.


 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten