Rezepte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Braten und Ragouts
> Butterbrot und Toast
> Desserts und Mehlspeisen
> Eiergerichte und Aufläufe
> Eis
> Fisch und Meeresfrüchte
> Früchte in Alkohol
> Geflügel
> Getränke und Drinks
> Kartoffeln und Gemüse
> Konfekt und Bonbons
> Kuchen und Torten
> Marmeladen und Gelees
> Nudeln und Reis
> Pfannengerichte
> Pizza und Brot
> Salate und Kleinigkeiten
> Schnitzel und Steaks
> Suppen und Eintöpfe
> Weihnachtsbäckerei
> Weihnachtsbäckerei

 
  Lamm mit Senf-Kräuter-Kruste
  Zutaten für 8 Personen: 1,5 kg Lammkeule 1,5 Liter Buttermilch 8 EL Semmelbrösel 2 Eier (Eigelb) 6 EL Senf (Dijon-Senf) 5 Wacholderbeeren 5 Pfefferkörner 3 Lorbeerblätter 4 Knoblauch-Zehen 4 EL Petersilie 2 EL Rosmarin 4 EL Olivenöl Salz Sahne Zubereitung: Lammkeule unter kaltem Wasser abspülen und über Nacht in eine Beize aus Buttermilch, Lorbeerblättern, Wacholderbeeren und Pfefferkörnern einlegen. Dann herausnehmen, trocken tupfen und in einem Bräter mit Olivenöl gut anbraten. Semmelbrösel, Senf, Eigelb, Rosmarin, Petersilie und etwas Sahne vermischen. Mit durchgepressten Knoblauchzehen und einem Teelöffel Salz zu einer Masse verarbeiten. Diese gleichmäßig auf der Lammkeule verteilen und im Bräter mit geschlossenem Deckel bei 180°C im Backofen etwa 2 Stunden braten lassen. Anschließend den Deckel entfernen und noch ca. 1/2 Stunde im Ofen lassen (die Kruste erhält so eine schöne Farbe). Am besten mit Speckbohnen und Röstkartoffeln servieren.


 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten