Rezepte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Braten und Ragouts
> Butterbrot und Toast
> Desserts und Mehlspeisen
> Eiergerichte und Aufläufe
> Eis
> Fisch und Meeresfrüchte
> Früchte in Alkohol
> Geflügel
> Getränke und Drinks
> Kartoffeln und Gemüse
> Konfekt und Bonbons
> Kuchen und Torten
> Marmeladen und Gelees
> Nudeln und Reis
> Pfannengerichte
> Pizza und Brot
> Salate und Kleinigkeiten
> Schnitzel und Steaks
> Suppen und Eintöpfe
> Weihnachtsbäckerei
> Weihnachtsbäckerei

 
  Seeteufel in Safrancreme
  Zutaten für 4 Personen: 4 Seeteufelfilets je ca. 200 g Saft von 1/2 Zitrone 1/4 Liter Sekt 100 g süße Sahne 4 - 6 Safranfäden 2 EL Cointreau Salz Pfeffer Zucker 1/4 Liter Wasser 1 Lorbeerblatt Zitronenscheiben Zitronenmelisse 100 g kalte Butter Saft 1/2 Zitrone Zubereitung: Fisch in große Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Sekt bei milder Wärmezufuhr bis auf die Hälfte reduzieren, Sahne hinzufügen und unter Rühren abschlagen, bis eine dickliche Creme entsteht. Mit Safran, Cointreau, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und warm stellen. Wasser mit Lorbeerblatt, Salz und Zitronensaft erhitzen. Fisch leicht salzen, in den Sud geben und 5 Minuten garziehen lassen. Butter flöckchenweise unter die warme Safrancreme rühren. Fisch mit Safrancreme anrichten und mit Zitronenscheiben und Zitronenmelisse garnieren. Beilage: Reis und Friséesalat.


 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten