Rezepte

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Braten und Ragouts
> Butterbrot und Toast
> Desserts und Mehlspeisen
> Eiergerichte und Aufläufe
> Eis
> Fisch und Meeresfrüchte
> Früchte in Alkohol
> Geflügel
> Getränke und Drinks
> Kartoffeln und Gemüse
> Konfekt und Bonbons
> Kuchen und Torten
> Marmeladen und Gelees
> Nudeln und Reis
> Pfannengerichte
> Pizza und Brot
> Salate und Kleinigkeiten
> Schnitzel und Steaks
> Suppen und Eintöpfe
> Weihnachtsbäckerei
> Weihnachtsbäckerei

 
  Rührei mit Schinken und Erbsen
  Zutaten für 4 Personen: 100 g TK-Erbsen 2 kl. Zwiebeln 4 Scheiben Lachsschinken (Fettrand abschneiden) 8 Eier Salz Pfeffer 20 g Butter oder Margarine 4 Scheiben Vollkornbrot Zubereitung: Erbsen auftauen lassen. Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Lachsschinken in Streifen schneiden. Eier mit 8 EL Wasser kräftig verschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fett in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel darin goldbraun braten. Schinken zufügen und kurz mitanbraten. Die Eiermasse und die Erbsen dazugeben. Das Rührei bei geringer Hitze stocken lassen. (Mit einem Bratenwender strichweise durch das Ei ziehen, bis es großflockig gestockt ist. Die Oberfläche sollte noch etwas weich sein.) Dazu das Vollkornbrot servieren.


 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten