Schmunzelecke

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Allgemein
> Beamtenwitze
> Blondinen
> Das etwas andere Weihnachten
> Ehe
> Er und Sie
> Häschenwitze
> Internet-Sprachgebahren
> Kinder
> Männer
> Musikerwitze
> Ossi-Witze
> Pilotenwitze
> Schwiegermutter
> Tierwitze
> Verse
> Weihnachtswitze
> Wessi-Witze
> Witziges

 
  Suche
Überflüssig
(von
Gezubbel - Kinder - 21.06.2009)
  Der Lehrer erklärt: "Nichts ist flüssiger als Wasser". "Doch die Hausaufgaben" sagt Lisa. "Warum" fragt der Lehrer. "Sie sind überflüssig" antwortet Lisa.

"Pssst!"
(von
Gezubbel - Kinder - 21.06.2009)
  Lehrer: "Tom, wie heißt die Befehlsform von schweigen?" Tom : "Pssst!"

... ist zehn
(von
Gezubbel - Kinder - 21.06.2009)
  "Unser Lehrer weiß auch nicht, was er will" ,flüstert Dieter dem Franz ins Ohr. "Gestern hat er gesagt: Fünf und fünf ist zehn! Heute behauptet er, sechs und vier wäre zehn"

ABC
(von
Gezubbel - Kinder - 03.07.2009)
  Lehrer: "Wer kann mir die Buchstaben des Alphabetes aufsagen?" Fritzi meldet sich: "L-C-B-M-G!" Also, Fritzchen, wo hast du denn gelernt, so zu buchstabieren?" "Auf der Tafel beim Augenarzt!"

Amerika oder Mond
(von
Gezubbel - Kinder - 04.07.2009)
  Lehrer: "Franz, ich frage dich, was ist weiter entfernt von uns: Amerika oder der Mond?" Franz: "Amerika natürlich." Lehrer: "Aber wie kommst du denn auf so was?" Franz: "Abends sehe ich den Mond, (...)

Darum sind Salatgurken besser als Männer
(von
Gezubbel - Witziges - 28.03.2009)
  Moehren sind gut fuer die Augen, Zitronen fuer die Abwehrkraefte. Doch fuer wen – oder was – sind eigentlich Salatgurken gut? Okay, Gurken gucken kein Fernsehen. Sie rauchen nicht, trinken keinen Alk (...)

Das Tote Meer
(von
Gezubbel - Kinder - 21.06.2009)
  Der Lehrer fragt Fritzchen: "Fritzchen, was kannst du mir über das Tote Meer erzählen?" Fritzchen springt ganz erschrocken auf und ruft: "Aber, Herr Lehrer, ich wusste ja noch nicht einmal, dass es (...)

Ein brutales Verbrechen
(von
Gezubbel - Witziges - 26.08.2010)
  Ein Mann steht vor Gericht, weil er seine Frau erschlagen hat. Richter: "Das ist ein sehr brutales Vergehen. Wenn Sie mit etwas Milde rechnen wollen, müssen Sie uns schon eine Begründung abgeben." (...)

Englischunterricht
(von
Gezubbel - Kinder - 08.08.2010)
  Der Schulinspektor kommt in eine Klasse, in der gerade Englischunterricht ist. Die junge, blonde Dame im Minirock ist sehr aufgeregt, daher bricht ihr beim Schreiben der Worte "hello, dear fellows" d (...)

Fische
(von
Gezubbel - Kinder - 21.06.2009)
  Die Lehrerin fragt: "Warum können Fische nicht reden?" Uwe antwortet: "Können Sie denn reden, wenn Sie den Kopf unter Wasser haben?"

Frühstück
(von
Gezubbel - Kinder - 04.07.2009)
  Der erste Schultag. Mitten in der ersten Stunde packt Philipp sein Brötchen aus. Sagt die Lehrerin: "Du, hier gibt es aber kein Frühstück!" Grinst Philipp: "Das dachte ich mir schon. Deshalb habe ich (...)

Handschuhe
(von
Gezubbel - Kinder - 21.06.2009)
  Fragt die Lehrerin in der ersten Klasse: "Wem gehören diese blauen Handschuhe?" Lara-Maria meldet sich und sagt: "Die sehen aus wie meine. Sie können es aber nicht sein, da ich sie verloren habe!"

Logisch, oder?
(von
Gezubbel - Kinder - 06.03.2010)
  Der Lehrer gibt den Schülern den Auftrag, eine Kuh auf der Wiese zu malen. Fritzchen gib ein leeres Blatt ab. Lehrer: "Wo ist denn das Gras?" Fritzchen: "Das hat die Kuh gefressen!" Lehrer: "Und wo (...)

Mmh ...
(von
Gezubbel - Kinder - 27.05.2010)
  Der Deutschlehrer trägt vor: "Ich gehe, du gehst, er geht, wir gehen, ihr geht, sie gehen. Fritzchen, kannst du mir sagen, was das bedeutet?" "Tja, ich würde sagen, alle sind weg!"

Musikunterricht
(von
Gezubbel - Kinder - 21.06.2009)
  Lehrer:" Gerold, sing mir bitte ein C!" Gerold singt ein C. Lehrer:" Und nun sing ein E!" Gerold singt ein E. Lehrer:" Prima, und nun bitte G!" "O.K., wie sie meinen!", sagt Gerold und schleudert (...)

Natürlich künstlich
(von
Gezubbel - Kinder - 04.07.2009)
  Im Biounterricht wird Sandra abgefragt. Ihr Lehrer will von ihr wissen: "Ist diese Pflanze künstlich?" "Natürlich" meint sie. "Natürlich?" "Nein, künstlich" "Ja was denn nun: künstlich oder natü (...)

Samen und säen
(von
Gezubbel - Kinder - 03.07.2009)
  Die Lehrerin sagt: "Wer mir einen Satz bildet, in dem "Samen" und "säen" vorkommt, der darf sofort nach Hause gehen." Fritzchen meldet sich: "Guten Tag zusammen. Morgen säen wir uns wieder."

Schreck
(von
Gezubbel - Kinder - 21.06.2009)
  Lehrerin: "10 Vögel sitzen auf dem Baum und 2 schieße ich ab! Wie viele bleiben noch über?" Fritz: "Keine!" Lehrerin: "Warum?" Fritz: "Weil die Vögel vor Schreck weggeflogen sind!"

Springmäuse
(von
Gezubbel - Kinder - 03.07.2009)
  Moni aus der ersten Klasse will das Rechnen nicht begreifen, obwohl sich der Lehrer schon allerlei Mühe gegeben hat. "Schau mal, Moni", setzt er von Neuem an, "ich schenke dir heute zwei Springmäuse (...)

Tiere aus Afrika
(von
Gezubbel - Kinder - 04.07.2009)
  Fragt der Lehrer: "Fritzchen, nenn mir bitte fünf Tiere aus Afrika." Sagt Fritzchen: "2 Löwen und 3 Elefanten."

Un-Wörter
(von
Gezubbel - Kinder - 13.04.2010)
  Erklärt der Lehrer: "Wörter die mit 'un-' anfangen bedeuten immer etwas schlechtes, wie z.B. Unfrieden oder unangenehm. Kennt ihr noch ein Beispiel?" Fritz meldet sich und sagt: "Ich kenn noch eins: (...)

Verbrannt
(von
Gezubbel - Kinder - 21.06.2009)
  Der Lehrer zu Peter: "Sag mal, war dein Vater früher auch so schlecht in der Schule wie du?" "Weiß ich leider nicht. Als ich anfing zu lesen, hat Papi alle seine Zeugnisse verbrannt."

Welche Zeit ist das?
(von
Gezubbel - Kinder - 11.05.2010)
  Lehrerin: "Wenn ich sage: 'Ich bin schön', welche Zeit ist das?" Schüler: "Vergangenheit!"

Wer ist der Idiot?
(von
Gezubbel - Kinder - 21.06.2009)
  Der Mathelehrer ist verzweifelt: "Frank kann oder will einfach die leichtesten Rechenaufgaben nicht lösen." Da sagt er: "Einer von uns beiden ist ein Idiot." Am nächsten Tag übergibt Frank dem Lehre (...)

Wohin
(von
Gezubbel - Kinder - 21.06.2009)
  In der Klasse 2a wird ein Diktat geschrieben. Fragt die Lehrerin: "Kommt ihr auch mit?'' Fragen die Schüler: "Wohin denn?"



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten