Zitate

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Alkohol
> Allgemein
> Böse Sprüche und Zitate
> Buddhistische Weisheiten
> Bücher
> Das Leben
> Der Mensch
> Freundschaft
> Geld
> Glück und Unglück
> Herbst
> Humor
> Kinder
> Lächeln
> Lebensweisheiten
> Liebe
> L�cheln
> Mann und Frau
> Mütter
> Politik
> Religion
> Thema Essen
> Tiere
> Träume
> Weisheiten des Konfuzius

 
  Am häufigsten aufgerufen
Ambrosius (340-397)
(von
Gezubbel - Freundschaft - 07.06.2007)
  Bewahrt die Freundschaft! Es gibt nichts Schöneres auf Erden als sie. Sie ist ein Trost in diesem Leben. Du hast jemanden, dem du dein Herz erschließen, dem du deine Geheimnisse mitteilen, dem d (...)

609
Aufrufe
Abraham Lincoln (1809-1865)
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Halte dir stets vor Augen, dass der feste Vorsatz, etwas zu erreichen, wichtiger ist als alles andere.

300
Aufrufe
Auch so kann man es ausdrücken
(von
Gezubbel - Liebe - 31.03.2009)
  Die bekannten drei Worte (Ich liebe Dich) mal etwas anders: In meiner psychologischen Konstitution manifestiert sich eine absolute Dominanz positiver Effekte für eine labile, existente (...)

298
Aufrufe
Adolph Kolping - kath. Theologe (1813-1865)
(von
Gezubbel - Allgemein - 15.10.2008)
  Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat.

297
Aufrufe
Marie von Ebner-Eschenbach - österreichische Schriftstellerin (1830-1916)
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Die größte Nachsicht mit einem Menschen entspringt aus der Verzweiflung an ihm.

294
Aufrufe
Aristoteles (384-322 vor Chr.)
(von
Gezubbel - Freundschaft - 10.08.2006)
  So notwendig wie die Freundschaft ist nichts im Leben.

292
Aufrufe
Aus China
(von
Gezubbel - Glück und Unglück - 10.08.2006)
  Wer einen Tag glücklich sein möchte, der trinke Wein. Wer eine Woche glücklich sein möchte, der schlachte ein Schwein. Wer ein Jahr glücklich sein möchte, der heirate. (...)

292
Aufrufe
Aus dem Chinesischen
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Wer auf ein Jahr wirken will, der säe Korn, Wer auf zehn Jahre wirken will, der pflanze einen Baum, wer auf hundert Jahre wirken will, der erziehe einen Menschen.

289
Aufrufe
... Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916)
(von
Gezubbel - Freundschaft - 18.10.2008)
  Ein wahrer Freund trägt mehr zu unserem Glück bei als tausend Feinde zu unserem Unglück.

288
Aufrufe
Abraham Lincoln (1809-1865)
(von
Gezubbel - Allgemein - 26.10.2008)
  Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

287
Aufrufe
Christian Morgenstern (1871-1914)
(von
Gezubbel - Mütter - 15.10.2008)
  Die beste Erziehungsmethode für ein Kind ist, ihm eine gute Mutter zu verschaffen.

284
Aufrufe
Aus dem Chinesischen
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Wer sein Herz dem Ehrgeiz öffnet, verschließt es der Ruhe.

282
Aufrufe
Anatole France (1844-1924)
(von
Gezubbel - Allgemein - 11.01.2009)
  Es liegt in der menschlichen Natur, vernünftig zu denken und unlogisch zu handeln.

280
Aufrufe
Alphonse Daudet - frz. Erzähler (1840-1897)
(von
Gezubbel - Allgemein - 15.10.2008)
  Die Menschen werden alt, aber selten reif.

278
Aufrufe
Chinesisches Sprichwort
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Hundert Männer können ein Lager bereiten, aber um ein Heim zu schaffen, braucht es eine Frau.

275
Aufrufe
Alter Spruch
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Alt werden, steht in Gottes Gunst; jung bleiben, das ist Lebenskunst.

275
Aufrufe
Blaise Pascal (1623-1662)
(von
Gezubbel - Religion - 08.05.2011)
  Niemals tut der Mensch das Böse so vollkommen fröhlich, als wenn er es aus religiöser Überzeugung tut.

275
Aufrufe
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
(von
Gezubbel - Thema Essen - 27.08.2009)
  Wo was wächst, gleich ist wer da, der's frißt.

274
Aufrufe
Äpfellese
(von
Gezubbel - Herbst - 18.10.2013)
  von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874) Das ist ein reicher Segen In Gärten und an Wegen! Die Bäume brechen fast. Wie voll doch Alles (...)

272
Aufrufe
Aristoteles - griechischer Philosoph (384 - 322 v. Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Alle Menschen streben von Natur aus nach Wissen.

267
Aufrufe


 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten