Zitate

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Alkohol
> Allgemein
> Böse Sprüche und Zitate
> Buddhistische Weisheiten
> Bücher
> Das Leben
> Der Mensch
> Freundschaft
> Geld
> Glück und Unglück
> Herbst
> Humor
> Kinder
> Lächeln
> Lebensweisheiten
> Liebe
> L�cheln
> Mann und Frau
> Mütter
> Politik
> Religion
> Thema Essen
> Tiere
> Träume
> Weisheiten des Konfuzius

 
  Suche
Aristoteles (384-322 vor Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 15.10.2008)
  Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

Aristoteles (384-322 vor Chr.)
(von
Gezubbel - Liebe - 10.08.2006)
  Wenn auf der Erde die Liebe herrschen würde, wären alle Gesetze entbehrlich.

Aristoteles (384-322 vor Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 09.06.2011)
  Ein Schmeichler ist ein Freund, der dir unterlegen ist oder vorgibt, es zu sein.

Aristoteles (384-322 vor Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2013)
  Die Natur hat das Gesäß für die Ruhe geschaffen, da die Tiere ja stehen können, ohne müde zu werden, der Mensch jedoch seiner Sitzfläche bedarf.

Aristoteles - griechischer Philosoph (384 - 322 v. Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Alle Menschen streben von Natur aus nach Wissen.

Aristoteles (384 bis 322 v. Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 09.08.2008)
  Das Lernen ist kein Spiel, sondern eine ernste Mühe.

Aristoteles (384-322 vor Chr.)
(von
Gezubbel - Freundschaft - 10.08.2006)
  So notwendig wie die Freundschaft ist nichts im Leben.

Aristoteles (384-322 vor Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 15.10.2008)
  Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen.

Aristoteles (384-322 vor Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 15.10.2008)
  Was es alles gibt, das ich nicht brauche!

Aristoteles (384-322 vor Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 11.11.2007)
  Der ideale Mensch fühlt Freude, wenn er anderen einen Dienst erweisen kann.

Aristoteles (384-322 vor Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 06.06.2010)
  Der Beginn aller Wissenschaft ist das Erstaunen darüber, dass die Dinge sind, wie sie sind.

Aristoteles (384-322 vor Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 19.02.2011)
  Lachen ist eine körperliche Übung von großem Wert für die Gesundheit.

Aristoteles (384-322 vor Chr.) - griechischer Philosoph
(von
Gezubbel - Allgemein - 02.02.2015)
  Es gibt kein großes Genie ohne einen Schuss Verrücktheit.

Aristoteles, griech. Philosoph (384-322)
(von
Gezubbel - Allgemein - 26.03.2008)
  Ändert sich der Zustand der Seele, so ändert dies zugleich auch das Aussehen des Körpers und umgekehrt. Ändert sich das Aussehen des Körpers, so ändert dies zugleich auch den Zustand der Seele.



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten