Zitate

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Alkohol
> Allgemein
> Böse Sprüche und Zitate
> Buddhistische Weisheiten
> Bücher
> Das Leben
> Der Mensch
> Freundschaft
> Geld
> Glück und Unglück
> Herbst
> Humor
> Kinder
> Lächeln
> Lebensweisheiten
> Liebe
> L�cheln
> Mann und Frau
> Mütter
> Politik
> Religion
> Thema Essen
> Tiere
> Träume
> Weisheiten des Konfuzius

 
  Suche
Matthias Claudius
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Die Natur ist schön und wert, angesehen zu werden: Sie erzählt von einem, der noch schöner ist.

Matthias Claudius (1740-1815)
(von
Gezubbel - Allgemein - 28.09.2006)
  Sage nicht immer, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.

Matthias Claudius (1740-1815)
(von
Gezubbel - Glück und Unglück - 25.10.2007)
  Mit sich selbst in Frieden leben, ist wohl das höchste Glück auf Erden.

Matthias Claudius (1740-1815)
(von
Gezubbel - Allgemein - 07.04.2010)
  Den leeren Schlauch bläst der Wind auf, den leeren Kopf der Dünkel.

Matthias Claudius (1740-1815)
(von
Gezubbel - Allgemein - 28.05.2015)
  Worte sind nur Worte, und wo sie gar leicht und behände dahin fahren, da sei auf der Hut, denn die Pferde, die den Wagen mit Güter hinter sich haben, gehen langsameren Schrittes.

Matthias Claudius (1740–1815)
(von
Gezubbel - Geld - 01.10.2011)
  Und all das Geld und all das Gut gewährt zwar viele Sachen; Gesundheit, Schlaf und guten Mut kann's aber doch nicht machen.



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten