Zitate

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Alkohol
> Allgemein
> Böse Sprüche und Zitate
> Buddhistische Weisheiten
> Bücher
> Das Leben
> Der Mensch
> Freundschaft
> Geld
> Glück und Unglück
> Herbst
> Humor
> Kinder
> Lächeln
> Lebensweisheiten
> Liebe
> L�cheln
> Mann und Frau
> Mütter
> Politik
> Religion
> Thema Essen
> Tiere
> Träume
> Weisheiten des Konfuzius

 
  Suche
Afrikanisches Sprichwort
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

Aus Afrika
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

Chinesisches Sprichwort
(von
Gezubbel - Das Leben - 10.08.2006)
  Du darfst im Leben ruhig hinfallen, du darfst aber niemals liegen bleiben.

Demosthenes (384 - 322 vor Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 15.10.2008)
  Jemanden an die Gefallen zu erinnern, die man ihm getan hat, kommt einem Vorwurf ziemlich gleich.

Ernst Woldemar Sacks (1866 - 1929)
(von
Gezubbel - Thema Essen - 27.08.2009)
  Auf dem Droschkenplatz ließ ein Roß was fallen – sofort flogen die Spatzen herbei und stürzten sich auf die frischen Pferdeäpfel. Ein besonders kluger Spatz hielt dabei einen Monolog: "Ja, ja, so'n da (...)

Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799), deutscher Physiker und Schriftsteller
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.06.2014)
  Die Sanduhren erinnern nicht bloß an die schnelle Flucht der Zeit, sondern auch zugleich an den Staub, in welchen wir einst verfallen werden.

Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799), deutscher Physiker und Schriftsteller
(von
Gezubbel - Bücher - 10.07.2016)
  Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie geles (...)

Immanuel Kant (1724-1804)
(von
Gezubbel - Allgemein - 27.02.2007)
  Nur das fröhliche Herz ist fähig, Wohlgefallen an dem Guten zu finden.

Titus Maccius Plautus - römischer Komödiendichter (um 250 - 184 v. Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Einem schlechten Menschen einen Gefallen zu erweisen, ist genauso gefährlich, wie einen guten zu kränken.



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten