Zitate

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Alkohol
> Allgemein
> Böse Sprüche und Zitate
> Buddhistische Weisheiten
> Bücher
> Das Leben
> Der Mensch
> Freundschaft
> Geld
> Glück und Unglück
> Herbst
> Humor
> Kinder
> Lächeln
> Lebensweisheiten
> Liebe
> L�cheln
> Mann und Frau
> Mütter
> Politik
> Religion
> Thema Essen
> Tiere
> Träume
> Weisheiten des Konfuzius

 
  Suche
Aus Spanien
(von
Gezubbel - Thema Essen - 27.08.2009)
  Fleisch von heute, Brot von gestern Wein vom Jahr zuvor. Das hält gesund!

Bertha von Suttner (1843 - 1914)
(von
Gezubbel - Thema Essen - 27.08.2009)
  Von hundert gebildeten und feinfühlenden Menschen würden schon heute wahrscheinlich neunzig nie mehr Fleisch essen, wenn sie selber das Tier erschlagen oder erstechen müßten, das sie verzehren.

Deutsches Sprichwort
(von
Gezubbel - Thema Essen - 27.08.2009)
  Das beste Fleisch hat auch einen Vertrag mit den Würmern.

Deutsches Sprichwort
(von
Gezubbel - Thema Essen - 27.08.2009)
  Die das Fleisch am meisten schelten, stets die größten Stücke wählten.

Hildegard von Bingen (1098 - 1179)
(von
Gezubbel - Thema Essen - 27.08.2009)
  Wenn der Mensch sein Fleisch in Maßen nährt, dann ist auch sein Betragen fröhlich und umgänglich. Wenn er aber im Übermaß der Schmausereien und Gelage dahinlebt, dann legt er zu jedem schändlichen Feh (...)

Leo Tolstoi (1828-1910)
(von
Gezubbel - Thema Essen - 27.08.2009)
  Leo Tolstoi war überzeugter Vegetarier: Fleischessen ist ein Überbleibsel der größten Rohheit. Der Übergang zum Vegetarismus ist die erste und natürlichste Folge der Aufklärung. Vom Tiermord zum (...)

Lernen
(von
Gezubbel - Buddhistische Weisheiten - 29.08.2009)
  Ein Mensch, der wenig lernt, trottet wie ein Ochse durchs Leben; an Fleisch nimmt er zu, an Geist nicht.



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten