Zitate

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Alkohol
> Allgemein
> Böse Sprüche und Zitate
> Buddhistische Weisheiten
> Bücher
> Das Leben
> Der Mensch
> Freundschaft
> Geld
> Glück und Unglück
> Herbst
> Humor
> Kinder
> Lächeln
> Lebensweisheiten
> Liebe
> L�cheln
> Mann und Frau
> Mütter
> Politik
> Religion
> Thema Essen
> Tiere
> Träume
> Weisheiten des Konfuzius

 
  Suche
... Buddha
(von
Gezubbel - Buddhistische Weisheiten - 11.09.2009)
  Buddha (Sanskrit, m., बुद्ध, buddha, wörtlich „Erwachter“, chinesisch fó 佛) bezeichnet im Buddhismus jemanden, der Bodhi (wörtlich „Erwachen“, oft ungenau mit „Erl (...)

Ambrosius (340-397)
(von
Gezubbel - Freundschaft - 07.06.2007)
  Bewahrt die Freundschaft! Es gibt nichts Schöneres auf Erden als sie. Sie ist ein Trost in diesem Leben. Du hast jemanden, dem du dein Herz erschließen, dem du deine Geheimnisse mitteilen, dem d (...)

Benjamin Franklin (1706-1790)
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Wenn du jemanden überreden willst, dann sprich ihm von Nützlichkeit, nicht von Vernunft.

Demosthenes (384 - 322 vor Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 15.10.2008)
  Jemanden an die Gefallen zu erinnern, die man ihm getan hat, kommt einem Vorwurf ziemlich gleich.

Francois de la Rochefoucauld (1613-1680)
(von
Gezubbel - Allgemein - 05.11.2012)
  Eine der Ursachen, weshalb man so wenig Leute findet, die im Gespräch vernünftig und angenehm erscheinen, ist, dass es kaum jemanden gibt, der nicht lieber an das denkt, was er gleich sagen will, als (...)

Johannes Brahms (1833-1897)
(von
Gezubbel - Böse Sprüche und Zitate - 07.02.2009)
  Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!

Marc Aurel (121-180 n. Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 27.11.2014)
  Die beste Art, sich an jemanden zu rächen, ist die, nicht Böses mit Bösem zu vergelten.

Mark Twain (1835-1910)
(von
Gezubbel - Glück und Unglück - 02.09.2011)
  Um den vollen Wert des Glücks zu erfahren, brauchen wir jemanden, um es mit ihm zu teilen.

Niccolo Machiavelli (1469 - 1527)
(von
Gezubbel - Allgemein - 17.07.2012)
  Es ist unmöglich, jemanden, dem durch seine Vorgehensweise viel geglückt ist, zu überzeugen, er könne gut daran tun, anders zu verfahren. Daher kommt es, dass das Glück eines Menschen wechselt, denn d (...)

Ralph Waldo Emerson - amerikanischer Philosoph und Dichter (1803-1882)
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Versuche niemals, jemanden so zu machen, wie du selbst bist. Du solltest wissen, dass einer von deiner Sorte genug ist.

Sigmund Freud (1856-1939)
(von
Gezubbel - Böse Sprüche und Zitate - 03.02.2009)
  Wenn man jemanden alles verziehen hat, ist man mit ihm fertig.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Böse Sprüche und Zitate - 04.09.2009)
  Wenn du lachen kannst, obwohl alles schief geht, bedeutet es, dass du bereits jemanden gefunden hast, auf den du die Schuld schieben kannst.

Was ist Reichtum?
(von
Gezubbel - Geld - 01.10.2011)
  von Franz Kafka (1883–1924) Was ist Reichtum? Für jemanden ist ein altes Hemd schon ein Reichtum. Ein anderer ist mit zehn Millionen arm. Reichtum ist etwas ganz Relatives und Unbefriedi (...)



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten