Zitate

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Alkohol
> Allgemein
> Böse Sprüche und Zitate
> Buddhistische Weisheiten
> Bücher
> Das Leben
> Der Mensch
> Freundschaft
> Geld
> Glück und Unglück
> Herbst
> Humor
> Kinder
> Lächeln
> Lebensweisheiten
> Liebe
> L�cheln
> Mann und Frau
> Mütter
> Politik
> Religion
> Thema Essen
> Tiere
> Träume
> Weisheiten des Konfuzius

 
  Suche
Aus dem Talmund
(von
Gezubbel - Allgemein - 03.09.2009)
  Gold und Lachen können das Alter zur Jugend machen.

Diogenes (um 400 bis 323 v. Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 13.11.2012)
  Die Grundlage eines jeden Staates ist die Ausbildung seiner Jugend.

Diogenes (um 400 bis 323 v. Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 15.11.2012)
  Eine gute Bildung ist für die Jugend ein Zuchtmittel, für das Alter ein Trost, für die Armen Reichtum und für den Reichen ein Schmuck.

Friedrich Hebbel (1813-1863)
(von
Gezubbel - Allgemein - 15.10.2008)
  Der Jugend wird oft der Vorwurf gemacht, sie glaube, dass die Welt mit ihr erst anfange. Aber das Alter glaubt noch öfter, dass mit ihm die Welt aufhöre.

Hesiod (um 700 vor Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 15.10.2008)
  Denn diese Jugend ist ohne Zweifel unerträglich, rücksichtslos und altklug. Als ich noch jung war, lehrte man uns gutes Benehmen und Respekt vor dem Alter.

Immanuel Kant (1724-1804)
(von
Gezubbel - Allgemein - 22.01.2007)
  Der bejahrte Murrkopf, welcher fest glaubt, dass in seiner Jugend die Welt viel ordentlicher und die Menschen besser gewesen wären, ist ein Phantast in Ansehung der Erinnerung.

Jüdisches Sprichwort
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Die Jugend nährt sich von Träumen, das Alter von Erinnerungen.

Leo Trotzki (1879 - 1940) - ukrainisch-russischer Revolutionär
(von
Gezubbel - Allgemein - 02.02.2015)
  Trotz ist die jugendliche Form von Altersstarrsinn.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916)
(von
Gezubbel - Allgemein - 17.01.2010)
  Das alles vergeht, weiß man schon in der Jugend; aber wie schnell alles vergeht, erfährt man erst im Alter.

Mark Twain (1835-1910)
(von
Gezubbel - Allgemein - 26.09.2008)
  Erziehung ist die organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend.

Platon (427 bis 347 v. Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 16.01.2009)
  Ist der Mensch mäßig und genügsam, so ist auch das Alter keine schwere Last; ist er es nicht, so ist auch die Jugend voller Beschwerden.

Weisheit aus Irland
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Nimm dir Zeit zu arbeiten - das ist der Garant des Erfolges. Nimm dir Zeit zu denken - das ist die Quelle der Macht. Nimm dir Zeit zu spielen - das ist das Geheimnis der ewigen Jugend Nimm dir Zeit (...)



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten