Zitate

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Alkohol
> Allgemein
> Böse Sprüche und Zitate
> Buddhistische Weisheiten
> Bücher
> Das Leben
> Der Mensch
> Freundschaft
> Geld
> Glück und Unglück
> Herbst
> Humor
> Kinder
> Lächeln
> Lebensweisheiten
> Liebe
> L�cheln
> Mann und Frau
> Mütter
> Politik
> Religion
> Thema Essen
> Tiere
> Träume
> Weisheiten des Konfuzius

 
  Suche
Benjamin Franklin (1706-1790)
(von
Gezubbel - Allgemein - 15.11.2010)
  Eine Stunde konzentrierter Arbeit hilft mehr, deine Lebensfreude anzufachen, deine Schwermut zu überwinden und dein Schiff wieder flottzumachen, als ein Monat dumpfen Brütens.

Friedrich Nietzsche (1844-1900)
(von
Gezubbel - Allgemein - 07.06.2007)
  Die größten Ereignisse sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden.

Friedrich Nietzsche (1844-1900)
(von
Gezubbel - Allgemein - 26.10.2012)
  Still liegen und wenig denken ist das wohlfeilste Arzneimittel für alle Krankheiten der Seele und wird, bei gutem Willen, von Stunde zu Stunde seines Gebrauchs angenehmer.

Friedrich Rückert - Dichter (1788-1866)
(von
Gezubbel - Allgemein - 06.06.2007)
  In einer Stunde streckt man einen Baum zu Erden, der hundert Jahre hat gebraucht, um groß zu werden.

Friedrich Schiller (1759-1805)
(von
Gezubbel - Allgemein - 12.03.2013)
  Es gibt gegen eine Stunde des Mutes und Vertrauens immer zehn, wo ich kleinmütig bin.

Horaz (65 - 8 v.Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 06.07.2014)
  Wage es, weise zu sein: beginne damit! Denn wer die Stunde, richtig zu leben, aufschiebt, der ist wie der Bauer, der darauf wartet, dass der Fluss, den er überqueren möchte, austrocknet. (...)

Jean Anthelme Brillat-Savarin (1755 - 1826)
(von
Gezubbel - Thema Essen - 27.08.2009)
  Die Speisetafel ist der einzige Ort, wo man sich niemals während der ersten Stunden langweilt.

Jean Paul (1763-1825)
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.01.2014)
  Aus wievielen Marterstunden der Tiere lötet der Mensch eine einzige Festminute der Zunge zusammen!

Laotse (6. Jh. v.Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 29.09.2013)
  Nimm dir jeden Tag eine halbe Stunde Zeit für deine Sorgen und in dieser Zeit mach' ein Schläfchen.

Marc Aurel
(von
Gezubbel - Allgemein - 19.06.2009)
  Steht es dir doch frei, zu jeder Stunde dich auf dich selbst zurückzuziehen. Gönne dir recht oft dieses Zurücktreten ins Innere und verjüngere dich selbst.

Marcus Tullius Cicero (106 bis 43 vor Chr.)
(von
Gezubbel - Alkohol - 09.10.2017)
  Das Bewusstsein eines erfüllten Lebens und die Erinnerung an viele gute Stunden sind das größte Glück auf Erden.

Otto von Bismarck (1815-1898)
(von
Gezubbel - Allgemein - 26.06.2012)
  Ein glücklicher Mensch bin ich in meinem Leben nur selten gewesen. Wenn ich die mehrfachen Minuten wahren Glücks zusammenzähle, so kommen wohl nicht mehr als 24 Stunden im ganzen heraus.

Ovid (43 v. bis 17 n. Chr.)
(von
Gezubbel - Allgemein - 06.11.2013)
  Weder kann die Welle, die vorbei ist, zurückgerufen werden; noch kann die Stunde, die entschwunden ist, zurückkehren.

Theodor Fontane (1819-1898)
(von
Gezubbel - Allgemein - 24.05.2014)
  Tröste dich, die Stunden eilen, und was all dich drücken mag, auch die schlimmste kann nicht weilen, und es kommt ein andrer Tag. In dem ew'gen (...)

Theodor Fontane (1819 - 1898)
(von
Gezubbel - Allgemein - 13.11.2006)
  Hoffe, harre - nicht vergebens zählst du der Stunden Schlag. Wechsel ist das Los des Lebens, und es kommt ein anderer Tag.

Theodor Gottlieb von Hippel (1741 - 1796)
(von
Gezubbel - Kinder - 06.07.2014)
  Kein Wunder, dass uneheliche Kinder gemeiniglich die besten Köpfe sind; sie sind die Folge einer geistreichen Stunde, die ehelichen oft der Langeweile.

unbekannt
(von
Gezubbel - Das Leben - 10.08.2006)
  Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst, diese Stunde jetzt, voll und ganz gelebt.



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten