Zitate

Suchen:

> Übersicht
> Neuste Einträge
> Am häufigsten aufgerufen

Kategorien:
> Alkohol
> Allgemein
> Böse Sprüche und Zitate
> Buddhistische Weisheiten
> Bücher
> Das Leben
> Der Mensch
> Freundschaft
> Geld
> Glück und Unglück
> Herbst
> Humor
> Kinder
> Lächeln
> Lebensweisheiten
> Liebe
> L�cheln
> Mann und Frau
> Mütter
> Politik
> Religion
> Thema Essen
> Tiere
> Träume
> Weisheiten des Konfuzius

 
  Suche
Franz Kafka (1883-1924)
(von
Gezubbel - Allgemein - 27.11.2014)
  Der Mensch kann nicht leben, ohne ein dauerndes Vertauen zu etwas Unzerstörbarem in sich, wobei das Unzerstörbare, als auch das Vertrauen ihm dauernd unbekannt bleiben können. Eine d (...)

Freundschaftsgedanken
(von
- Freundschaft - 02.09.2009)
  Verfasser unbekannt Ich ging mit Gott am Strand entlang. Allerdings konnte ich ihn nicht sehen. Unsicher, weil ich nicht wusste, ob er noch da war, fragte ich. "Gott, bist du da?" Eine Stimme in mi (...)

unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Der Erfolg hat viele Väter, der Mißerfolg ist ein Waisenkind.

unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Nur der Kleingeist hält Ordnung; das Genie überblickt das Chaos.

unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Man wird so alt wie 'ne Kuh und lernt noch immer was dazu.

unbekannt
(von
Gezubbel - Mann und Frau - 10.08.2006)
  Die Ehe ist eine gegenseitige Freiheitsberaubung mit beiderseitigem Einverständnis.

unbekannt
(von
Gezubbel - Glück und Unglück - 10.08.2006)
  Sei so frei, dass es dir gleichgültig ist, was andere über dich denken. Du wirst glücklich sein, wenn du dir gefällst.

unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Anleitung zum Wohlfühlen: ein sonniges Plätzchen, vier ausgestreckte Pfoten und leise vor sich hin schnurren.

unbekannt
(von
Gezubbel - Das Leben - 10.08.2006)
  Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst, diese Stunde jetzt, voll und ganz gelebt.

unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Unser ganzes Dasein ist flüchtig wie Wolken im Herbst: Geburt und Tod der Wesen erscheinen wie Bewegungen im Tanz. Ein Leben gleicht dem Blitz am Himmel. Es rauscht vorbei wie ein Sturzbach den Berg h (...)

Unbekannt
(von
Gezubbel - Glück und Unglück - 10.08.2006)
  Wer zum Glück der Welt beitragen möchte, sollte nicht vergessen, sein eigenes Haus glücklich zu machen.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Nicht irgendwie, irgendwo und irgendwann. Genau so. Hier und jetzt. Dieser Tag gehört dir.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Die Hummel wiegt 4,8 g. Sie hat eine Flügelfläche von 1,45 qcm, bei einem Flächenwinkel von 6 Grad. Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel gar nicht fliegen, aber das weiß die Hummel nicht (...)

Unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Sich mit der Schaukel in einen Rosenstrauch schwingen, versuchen, das Glück zu erhaschen - und wenn es nur mit der Zehenspitze ist.

unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Wer morgens 3x schmunzelt, wenn's regnet nicht die Stirne runzelt, und abends lacht, dass es schallt, wird 120 Jahre alt.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Manche Menschen machen die Welt besonders, indem sie einfach da sind.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Nostalgie ist, wenn die Menschen sich nach der guten alten Zeit sehnen, in der ihre Eltern nichts zu lachen hatten.

unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 24.02.2009)
  Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 24.02.2009)
  Frei. Unsere Ahnen sagen, das sei das schönste Wort, das die menschliche Sprache hat.

unbekannt
(von
Gezubbel - Das Leben - 24.02.2009)
  Man muss alt geworden sein, also gelebt haben, um zu erkennen, wie kurz das Leben ist.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Der erste Lack ist ab, kein Mensch kann ewig glänzen, doch rosten tun wir nicht, bei den paar Dutzend Lenzen.

unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Die Frauen machen sich nur deshalb immer so hübsch, weil das Auge des Mannes besser entwickelt ist als sein Verstand.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Humor - 10.08.2006)
  Humor ist von Natur gegeben, er kommt nicht so von ungefähr. Wer ihn besitzt in seinem Leben, dem wird das Schwerste nie zu schwer.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 19.09.2006)
  Ein neuer Tag ist eine tolle Gelegenheit, alte Pfade zu verlassen, um neuen Abenteuern zu begegnen.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 17.10.2006)
  Die Sterne, die begehrt man nicht, man freut sich ihrer Pracht und mit Vergnügen schaut man auf in jeder heitren Nacht.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Glück und Unglück - 24.11.2006)
  Glück ist: gehalten werden, wenn du fällst, gestärkt werden, wenn du zweifelst, geliebt werden, wenn du liebst.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Freundschaft - 10.01.2007)
  Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens hört und sie dir vorsingt, wenn du sie vergessen hast.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 05.05.2009)
  Ich kann doch nicht wissen, was ich denke, wenn ich nicht höre, was ich sage.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Thema Essen - 27.08.2009)
  Der Riegel, den wir beim Essen vorschieben, sollte nicht aus Schokolade sein.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Thema Essen - 27.08.2009)
  Wenn Sie daran denken, was ein Steak kostet, wird Ihnen klar, warum in Indien die Kühe heilig sind.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Thema Essen - 27.08.2009)
  Maxime beim Studieren von Speisekarten: Was du nicht aussprechen kannst, kannst du dir nicht leisten.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Thema Essen - 27.08.2009)
  Appetithäppchen sind kleine Leckerbissen, die man so lange in sich hineinstopft, bis einem der Appetit vergeht.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Thema Essen - 27.08.2009)
  Essen und Trinken sind zwei Tätigkeiten, die einen Menschen auch ohne Arbeit vollkommen ausfüllen können.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Thema Essen - 27.08.2009)
  Nouvelle Cuisine heißt: Zuwenig auf dem Teller und zuviel auf der Rechnung.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Thema Essen - 27.08.2009)
  Schokolade ist wunderbar, mild sinnlich, tief, dunkel, üppig, befriedigend, potent, massiv, cremig, verführerisch, anregend, prachtvoll, exzessiv, seidig, glatt, luxuriös, himmlisch. Schokolade is (...)

Unbekannt
(von
Gezubbel - Böse Sprüche und Zitate - 04.09.2009)
  Wenn du lachen kannst, obwohl alles schief geht, bedeutet es, dass du bereits jemanden gefunden hast, auf den du die Schuld schieben kannst.

Unbekannt
(von
Gezubbel - Böse Sprüche und Zitate - 04.09.2009)
  Einige Chefs sind wie die Wolken. Wenn sie verschwinden wird der Tag wunderbar.

Ursprung unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 21.07.2011)
  Herzlosigkeit ist der schlimmste Herzfehler.

Verfasser unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 10.08.2006)
  Willst du glücklich sein im Leben, trage bei zu andrer Glück; denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigne Herz zurück.

Verfasser unbekannt
(von
Gezubbel - Freundschaft - 22.09.2010)
  Wahre Freunde sind wie Diamanten, kostbar - aber selten! Falsche Freunde dagegen sind wie Steine, man findet sie überall!

Verfasser unbekannt
(von
Gezubbel - Allgemein - 02.09.2011)
  Wer es versteht zuzuhören, ist nicht nur allen sympathisch, am Ende hat er auch etwas dazugelernt.

Victor Hugo (1802-1885) - französischer Schriftsteller
(von
Gezubbel - Allgemein - 02.02.2015)
  Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Mutigen ist sie die Chance.

Viktor Hugo (1802-1885)
(von
Gezubbel - Lebensweisheiten - 29.08.2009)
  Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance.



 
   
     
   
     
      © by Nora Runge - Alle Rechte vorbehalten